Laune der Natur Spezialedition mit Learning English Lesson 2 - Die Toten Hosen

Laune der Natur Spezialedition mit Learning English Lesson 2

Die Toten Hosen

  • Genre: Rock
  • Release Date: 2017-05-05
  • Explicitness: notExplicit
  • Country: DEU
  • Track Count: 42

  • ℗ 2017 JKP Jochens Kleine Plattenfirma GmbH & Co. KG

Tracks

Title Artist Time
1
Urknall Die Toten Hosen 2:28 EUR 1.29
2
Alles mit nach Hause Die Toten Hosen 3:18 EUR 1.29
3
Wannsee Die Toten Hosen 3:04 EUR 1.29
4
Unter den Wolken Die Toten Hosen 3:34 EUR 1.29
5
Pop & Politik Die Toten Hosen 2:53 EUR 1.29
6
Laune der Natur Die Toten Hosen 3:25 EUR 1.29
7
Energie Die Toten Hosen 2:47 EUR 1.29
8
Alles passiert Die Toten Hosen 4:07 EUR 1.29
9
Die Schöne und das Biest Die Toten Hosen 3:30 EUR 1.29
10
Eine Handvoll Erde Die Toten Hosen 4:40 EUR 1.29
11
Wie viele Jahre (Hasta La Muer Die Toten Hosen 3:14 EUR 1.29
12
ICE nach Düsseldorf Die Toten Hosen 2:10 EUR 1.29
13
Geisterhaus Die Toten Hosen 3:48 EUR 1.29
14
Lass los Die Toten Hosen 3:28 EUR 1.29
15
Kein Grund zur Traurigkeit Die Toten Hosen 3:59 EUR 1.29
16
Step 1: Welcome to Learning En Die Toten Hosen 0:40 EUR 1.29
17
The Sound of the Suburbs (mit Die Toten Hosen 3:16 EUR 1.29
18
Where Are They Now (mit Colin Die Toten Hosen 2:55 EUR 1.29
19
California über alles (mit Je Die Toten Hosen 3:21 EUR 1.29
20
Step 2: Revolution Die Toten Hosen 0:20 EUR 1.29
21
Viva La Revolution (mit Monkey Die Toten Hosen 2:53 EUR 1.29
22
Nobody's Hero (mit Jake Burns) Die Toten Hosen 3:57 EUR 1.29
23
Teenage Kicks (mit Damian O'Ne Die Toten Hosen 2:18 EUR 1.29
24
Flying Saucer Attack! (mit Fay Die Toten Hosen 2:48 EUR 1.29
25
Step 3: How about a Knuckle-Sa Die Toten Hosen 0:30 EUR 1.29
26
Where Have All the Boot Boys G Die Toten Hosen 3:05 EUR 1.29
27
Sonic Reducer (mit Cheetah Chr Die Toten Hosen 2:40 EUR 1.29
28
Lookin' After No. 1 (mit Bob G Die Toten Hosen 3:03 EUR 1.29
29
The Jinx (mit Peter Bywaters) Die Toten Hosen 2:57 EUR 1.29
30
Your Generation (mit Tony Jame Die Toten Hosen 3:10 EUR 1.29
31
Step 4: Family Plannings Die Toten Hosen 0:23 EUR 1.29
32
Darling, Let's Have Another Ba Die Toten Hosen 2:58 EUR 1.29
33
Where's Captain Kirk? (mit Spi Die Toten Hosen 2:17 EUR 1.29
34
Harmony in My Head (mit Steve Die Toten Hosen 3:07 EUR 1.29
35
This Perfect Day (mit Chris Ba Die Toten Hosen 2:03 EUR 1.29
36
Step 5: Sprechen Sie Deutsch? Die Toten Hosen 0:30 EUR 1.29
37
Wunderbar (mit Ed Ten Pole Tud Die Toten Hosen 2:44 EUR 1.29
38
I'm an Upstart (mit Thomas "Me Die Toten Hosen 2:16 EUR 1.29
39
(Get a) Grip (on Yourself) [mi Die Toten Hosen 2:56 EUR 1.29
40
Fight to Be Yourself (mit "Mad Die Toten Hosen 2:40 EUR 1.29
41
Staring at the Rude Boys (mit Die Toten Hosen 3:15 EUR 1.29
42
Janet and John Say Goodbye Die Toten Hosen 0:55 EUR 1.29

Reviews

  • Ist OK passt recht gut

    3
    By Mikea-hb
    Es ist sicher kein schlechtes Album, aber auch kein gutes. Es läuft so im Hintergrund, holt auch niemanden aus dem Keller raus. Eher was fürs normale Radio und als Pop als Rock oder gar Punk. Beim Konzert hätte ich gesagt: Gut das die auch ältere Lieder spielen, weil das Album dafür ganz sicher nicht reichen würde...
  • 5
    By Juliazie
    Durch und durch ein tolles Album 👌🏻
  • Geiles Album

    5
    By Christoph_H.
    Ich hatte so viel Spaß, wie schon lange nicht mehr, egal von welchem Künstler auch immer. Gut gemacht, Campino & Co!
  • Gutes Album!

    4
    By Dixie DE
    Schaut man in die Rezensionen, scheint es nur noch zwei Meinungen zu geben: entweder ist etwas super mega toll, oder absolut schlecht. Solch eine "Bewertungskultur" finde ich sehr schade, denn es soll ja im Leben tatsächlich auch viele Graubereiche geben. Zum Album: Ich persönlich halte die neue Scheibe für sehr gelungen! Vor allem auch deshalb, weil es in einigen Liedern scheinbar neue musikalische Einflüsse gibt, die gut mit dem klassischen "Hosen-Stil" kombiniert wurden. Und ja... eine Band entwickelt sich im Laufe der Jahre zum Glück weiter und verändert hier und dort etwas am Stil und bleibt nicht an dem Punkt von vor 30 Jahren stehen. Das ist hier größtenteils sehr gut gelungen! Zudem scheint die Lerning English Lesson eine echte Entdeckung zu sein. Von tiefsinnigen Texten, bishin zu Songs mit Mitgröhlpotential ist eigentlich alles dabei. Weiter so!
  • Hauptalbum belangloser Pop, Lessons2 eine Überraschung...

    4
    By Mirko123456789
    Wieviel Sterne? Das ist hier die Frage... ich rede von der Special Edition... Mir hat die Lesson2 besser gefallen als das Hauptalbum. hier speziell "The Jinx"; "California über alles" und das mit dem "another Baby". klarer PostPunkRock... Im Auto laut hören.... ...sollten die Hosen hier Ihrer Zeit wieder mal vorraus sein, wie 2012 ? oder bei den anderen gesellschaftskritischen Alben, allen voran "Opium" ? In der Laune fallen klar "Schöne und das Biest", Hand voll Erde, und der Wölli-Schluss-Track auf. allenfalls noch Pop und Politik textlich. Der Rest ist linker Mainstream2016/2017 und hat mit "Punk" oder "dagegen" nix zu tun. Gesangstechnisch klar teilweise 8/8 tel und der Kraftklub Sprechgesang. Unter den Wolken zwischen "la cucamarcha" und Tage wie diesen. absolut belangloser Pop. mir fehlen auch diese Intros wie Mehr davon, Musterbeispiel, Liebeslied, Paradies... etc. Gitarrenanfangsgeschrammel wie bei BO / dem Arschgeweih und consorten. Geht klar in Richtung Selbstdarstellung a la Rapper etc. --- sehr her, wir haben ... [text einsetzen] Bei einigen Liedern hab ich mir überlegt, haben die jetzt keine Lust mehr oder keine Zeit gehabt.... ??? Mir fehlen ganz klar "35 Jahre lang" oder "schön sein" in der Version 2017 als soziales Statement. Absolut den Bezug zu den 40+ Fans verloren die Millionäre.... das muss klar gesagt werden.
  • Ist das noch Punkrock?

    1
    By ScoopXL
    Wer es mag, dem ist nicht mehr zu helfen. Mein Einwegrasierer ist mehr Punk als das. 🤢
  • So ein Dreck!

    1
    By TheFreakinCookie
    ...
  • Einfach gut

    5
    By HeikoRauthe
    Ich hatte erst Zweifel, ob ich mir die Lieder runterladen soll, da es doch kritische Stimmen gab. Ich kann nur jeden empfehlen sich dieses Album zu gönnen. Es läuft zur Zeit bei mir rauf und runter. Top
  • Reim, Wendler, Fischer, Hosen... alles eine Liga

    1
    By sundin 23
    Ich konnte sie noch nie leiden. Dennoch brachten sie im Laufe der Jahre Songs heraus, die ich zugegebenermaßen gerne hörte. Außerdem ist Musik Geschmackssache und wenn sie mir gefällt, spielt es keine Rolle, von wem sie ist. Allerdings wollten die Toten Hosen immer für "Punk" stehen - unkommerziell - einen eigenen Weg gehen - weg von der breiten Masse, die sie eh nur kritisierten. Monetäre Interessen schoben sie angeblich immer beiseite. Fraglich nur, warum sie mit dem Erfolg plötzlich die Dollarzeichen in den Augen hatten. Wahrscheinlich ist das menschlich und somit hinnehmbar. Dennoch wollten die Toten Hosen - glaubt man ihren Interviews - einer gewissen Linie treu bleiben. Auf diesem Album erkenne ich Schlageranleihen wieder... Santiago ohohoho.... die Texte gleichen einer Wolfgang Petry Single. Jeder Punker wird sich schlapplachen. Und ob die Hosen noch jemanden etwas beweisen müssen oder nicht. Mit der Veröffentlichung eines Albums, bieten sie ihr Machwerk der breiten Masse an. Und die befindet über gut oder schlecht. Wenn die Hosen also nur noch für sich arbeiten, sollen sie doch im wohnzimmer Musik machen. Von daher ist dieses Argument jener Fans hier, die keine Kritik zulassen, fragwürdig. Mit diesem Album sind die Toten Hosen für mich auf einer Stufe mit jenen deutschen interpreten, die sonntags im Fernsehgarten die Rentner bespaßen.
  • Ich liebe es!

    5
    By Mellychen2301
    Wieder mal ein mega Album. Hat sich auf jeden Fall gelohnt. DTH für immer! ❤️

Videos from this artist