Kerzenständ

Rate this post

Präsentation im Tempel durch Ambrogio Lorenzetti, 1342 (Galleria degli Uffizi, Florenz).

Veranstaltungen in der
Existenz von Jesus
Nach den Evangelien
Existenz von Jesus

Portale: P christianity.svg Christentum Bible.malmesbury.arp.jpg Bibel

Wikipedia guide E Buch: Existenz von Jesus

Die Darstellung des Herrn ist eine frühe Episode in der Lebenszeit Jesu, die von der Kirche am Feiertag des Lichtmeß intelligent bekannt ist. Es wird im Evangelium von Lukas von der ungewöhnlichen Testomonie in der christlichen Bibel beschrieben. [1] in der Legende Enthalten „Lukes Erzählung der Darstellung im Tempel verbindet die Reinigung Ritus mit der jüdischen Zeremonie von der Erlösung der Erstgeborene (Lukas 2 , 23-24).“ [2]

Innerhalb der Ostkirche, ist die Darstellung des Herrn intelligent bekannt als einer unter den zwölf Enorme Feste ist, und wird üblicherweise als Hypapante (Ὑπαπαντή, beleuchtet, „Meeting“ in griechischer Sprache) bekannt. In der westlichen Christentum ist die unmodern Titel für den Tag Lichtmeß, das ist das Fest der Reinigung der Jungfrau wird möglich benannt, und die Sitzung des Herren. In einigen liturgischen Kirchen markiert Vesper (oder Compline) auf dem Fest der Präsentation die Täuschung der Epiphaniasaison. Innerhalb der Kirche von England, der Momenkirche der anglikanischen Kommunion, ist die Präsentation Christi im Tempel ein vitales Fest, das entweder am 2. Februar oder am Sonntag vom 28. Januar bis zum 3. Februar bekannt ist. Innerhalb der katholischen Kirche ist die Präsentation das vierte Chuffed Mysterium des Rosenkranzes.

Innerhalb des lateinischen Ritus der katholischen Kirche, der anglikanischen Kommunion und der lutherischen Kirche, spiegelt sich die Episode auch in der einst verbreiteten maßgeschneiderten Kirche der frischen Mütter vierzig Tage nach Beginn eines Kindes.

Schrift

Treffen des Herren, russisch – orthodoxe Ikone, fünfzehnten Jahrhunderts.

Das Turnier wird im LkEv (beschrieben : 22-forty Luke 2 ). Im Einklang mit dem Evangelium nahmen Maria und Josef den Kleinkind Jesus in Jerusalem vierzig Tage nach dem Beginn der ganzen römischen Ritualreinigung nach der Geburt in den Tempel und erreichten die Erlösung des Erstgeborenen, im Gehorsam der Tora ( Leviticus 12 , Exodus Dreizehn: 12-15 , etc.). Lukas sagt ausdrücklich , dass Josef und Maria die Möglichkeit , für unglücklich von uns (von uns, kann vermutlich per Zufall pro Chance , dass Sie nicht geben , das Geld für ein Lamm, ausgestattet verteidigen Leviticus 12: 8 ), zu opfern „ein Paar Turteltauben oder zwei junge Tauben. „ Leviticus 12: 1-vier impliziert , dass dieses Turnier könnte vermutlich pro Chance pro Chance fern 40 Tage defend lebt nach für ein männliches Kind beginnt, als Folge dieser Wahrheit die Präsentation intelligent bekannt ist vierzig Tage nach Weihnachten.

Als er Jesus in den Tempel brachte, begegneten sie Simeon. Das Evangelium berichtet , dass Simeon hatte , dass „er vermutlich pro Chance pro Chance konnte fern nicht bei Verlust des Lebens durchlesen , bevor er den Christus des Herrn gesehen hatte“ versprochen worden ( Lk 02.26 ). Simeon sprach dann das Gebet, das die Nunc Dimittis oder Canticum von Simeon benannt wird geworden, die die Rücknahme der Kugel durch Jesus prophezeit:

HErr, nun lässest du deinen Diener in Frieden lag weg; Thy Note nach: denn meine Augen haben den Glauben dein Heil gesehen, das ich vor dem Angesicht uns alle suchen schön hat: ein stationäres Gewicht sein zu erleuchten die Heiden und die Herrlichkeit des Thy von uns Israel (zu Lukas 2 : 29-32 ).

Simeon prophezeite dann Maria: „Schau, dieses Kind ist entschlossen für das Fallen und das Aufgehen vieler in Israel und für einen Wert, der im Gegensatz zu gesprochen wird.“ Ja, ein Schwert wird durch deine Bärenseele durchbohren, dass die Ideen von viele Herzen könnten vermutlich pro Chance pro Chance zusätzlich sehr richtig gedruckt werden“( Lukas 2: 34,35 ).

Die ältere Prophetin Anna verwendete auch im Tempel zu sein, und versorgen Gebete und Belohnung zu Gott für Jesus und sprach zu jedem dort seiner Bedeutung zur Erlösung in Jerusalem ( Lukas 2: 36-38 ).

Im Kunstwerk

Die Turnierart ein Strom von enormen Zyklen der Existenz Christi offenbart und ebenfalls von der Existenz der Jungfrau, obwohl üblicherweise handlichsten eine unter dieser Szene und die visuell gleich Beschneidung Jesu bewiesen ist, und durch das Schlaff Herz Alter der beide sind üblicherweise gemischt. Frühe Fotos konzentrierten sich auf den Augenblick der Versammlung mit Simeon, der üblicherweise an der Tür zum Tempel bewiesen wurde, und dies wird in byzantinischen Kunstwerken und östlich-orthodoxen Ikonen bis zum jüngsten Tag gehalten.

Innerhalb des Westens, beginnend im achten oder neunten Jahrhundert, entstand eine besondere Darstellung an einem Altar, in der Simeon bei der Schließung durch die Unhurried Heart Ages bewiesen wurde, um die aufwändigen, dem jüdischen Exzessiven Priester zugeschriebenen Gewänder zu führen und eine liturgische Zeremonie zu verwirklichen Durch den Haushalt und Anna. Innerhalb des Westens ist Simeon gewöhnlich schon die Garnelen zu halten, oder der Moment der Übergabe ist bewiesen; In den östlichen Fotos ist die Jungfrau mehr möglich, um Jesus zu verteidigen. [3]

Darstellung des Herrn, des 12. Jahrhunderts Cloisonné – Symbol aus Georgia
Präsentation Christi im Tempel, aus dem Sherbrooke Missal
James Tissot, Die Darstellung Jesu im Tempel (La présentation de Jésus au Temple), Brooklyn Museum
Glasfenster an der St. Michaels Kathedrale (Toronto) zeigt Kleinkind Jesus im Tempel
Malerei aus dem Menologium des Basilius II (ca. tausend AD)
Darbringung Christi im Tempel, süddeutsches, möglich Altarbild steigen, schlaff fünfzehnten Jahrhundert. (Tiefste Sortiment)

Musik

Viele Motetten und Hymnen fern waren dieses Fest zu glauben Spaß und werden als Abschnitt der Liturgie, darunter eine Hymne von sechzehnten Jahrhunderts deutschen Komponisten Johannes Eccard (1553-1611) durchgeführt, Maria Wallt zum Heiligtum, üblicherweise in Englisch übersetzt als „Wann Maria zum Tempel ging „.

Die lutherische Kirche des Barocks sah das Fest als „Mariae Reinigung“. Johann Sebastian Bach fern mehr Kantaten in der Kirche Träger des Tages durchgeführt werden, die mit Simeons Lobgesang Nunc dimittis als Teil der vorgeschriebenen Lesungen.

  • Erfreute Zeit im neuen Bunde, BWV dreiundachtzig, 1724
  • Mit Fried und Freud ich fahr dahin, BWV Hundert zwanzig 5, 1725 (auf Luthers Choral nach Nunc dimittis)
  • Ich habe genug, BWV zweiundachtzig, 1727

Liturgische Feier

Festlegung der Feier

Um zum Wesen zu dienen, heißt das Fest der Darstellung Jesu im Tempel, diverse veraltete Namen umarmen Candlemas, das Fest der Reinigung der Jungfrau und das Treffen des Herrn.

Innerhalb der römisch – katholischen Kirche, es ist die „Darstellung des Herren“ in den liturgischen Büchern zuerst von Paul VI ausgestellt genannt, [4] und da der „Reinigung der seligen Jungfrau Maria“ in früheren Ausgaben. Innerhalb der östlich-orthodoxen Kirche und der griechisch-katholischen Kirchengebäude (ostkatholische Kirchengebäude, die den byzantinischen Ritus verbringen) heißt es das „Fest der Vortrag unseres Herrn, Gottes und Erlösers Jesus Christus im Tempel“ oder als „Das Treffen“ Unseres Herrn, Gott und Erlöser Jesus Christus „.

Innerhalb der Kirchen der anglikanischen Kommunion ist es unter verschiedenen Namen bekannt, darunter: Die Darstellung unseres Herrn Jesus Christus im Tempel (Christentum), die Darstellung Christi im Tempel und die Reinigung der Gesegneten Jungfrau Maria (anglikanische Kirche von Kanada), [5] die Darstellung von Christus im Tempel (Candlemas) (Church of England) und die Darstellung von Christus im Tempel (anglikanische Kirche von Australien).

Es heißt die Präsentation unseres Herrn in der evangelisch-lutherischen Kirche in den Vereinigten Staaten. Die lutherische Kirche-Missouri-Synode beobachtet den 2. Februar als die Reinigung von Maria und die Darstellung unseres Herrn. [6] In einigen evangelischen Kirchen wird das Fest ist die Namensgebung Jesu genannt (obwohl historisch würde er nach der Geburt am achten Tag genannt wurde, als er beschnitt verwendet werden).

Praktiken

Traditionell war Candlemas der abschließende Festtag in der christlichen 300 und fünfundsechzig Tage, die früher mit Bezug auf Weihnachten datiert wurden. Nachfolgende bewegliche Feste werden in Bezug auf Ostern berechnet.

Westliches Christentum

Candlemas geschieht vierzig Tage nach Weihnachten.

Traditionell bezog sich der westliche Zeitrahmen „Candlemas“ (oder Candle Mass) auf die Vorbereitung, wobei ein Priester am 2. Februar gesegnete Bienenwachskerzen in den 300 und fünfundsechzig Tagen verwendet werden sollte, von denen einige zu den vertrauenswürdigen, die in der Wohnung. In Polen ist das Fest Święto Matki Bożej Gromnicznej (Fest der Mädchen der Bemerkung Kerzen) benannt. Dieser Titel bezieht sich auf die Kerzen, die vermutlich pro Chance pro Chance im Augenblick gesegnet werden können, bekannt als Gromnice, da diese Kerzen alle Geräte durch (informieren) Stürme beleuchtet und in Heimfenstern positioniert sind, um Stürme abzuwehren.

Dieses Fest ist als das Fest der Präsentation des Herrn in der römisch-katholischen Kirche bekannt seit den liturgischen Revisionen des 2. Vatikanischen Konzils, mit Verweisungen auf Kerzen und die Reinigung von Maria de-emphasized in Beilegung der Prophezeiung von Simeon der Großzügige . Papst Johannes Paul II. Verknüpfte den Festtag mit der Erneuerung der spirituellen Gelübde.

Dieses Fest fällt niemals in Fastenzeit; Die früheste, die Aschermittwoch stürzen kann, ist vier Februar, für den Fall von Ostern am 22. März in einem Nicht-Soar 300 und fünfundsechzig Tage. Nichtsdestotrotz kann es im Tridentinischen Ritus in der Vor-Lenten-Saison eintauchen, wenn Ostern früh genug ist, und „Halleluja“ muss von der Liturgie dieses Festes übersprungen werden, wenn das passiert.

Im Einklang mit über acht Jahrhunderten der Sitte, die Wickeln Kleider, die Kleinkind Jesus trug alle Geräte während der Präsentation am Tempel sind in Dubrovnik Kathedrale, Kroatien gehalten. [7]

Östliches Christentum

Innerhalb der byzantinischen Sitte, die von den östlichen Orthodoxen geübt wird, ist das Treffen des Herrn unter den enormen Festen frisch, indem es die Komponenten eines jeden enormen Festes des Herrn und eines ungeheuren Festes der Theotokos (Mama Gottes) verbindet. Es hat ein Vorlauf von 1 Tag und ein Nachspiel von sieben Tagen. Dennoch, wenn das Fest das ganze Gerät durch die Käsekriegswoche oder die enorme Fastenzeit fällt, wird das Afterfee entweder ganz verkürzt oder eliminiert.

Der heilige Tag ist mit einer all-night-Zeitwache am Vorabend des Festes und einer Feier der göttlichen Liturgie am nächsten Morgen bekannt, bei der Bienenwachskerzen gesegnet sind. Dieser Segen nimmt historisch nach den kleinen Stunden und vor dem Beginn der göttlichen Liturgie (obwohl in manchen Gebieten nachher). Der Priester liest vier Gebete, und dann ein Fünfter das ganze Gerät, durch das alle Neuen ihre Köpfe vor Gott verbeugen. Er zerlegt dann die Kerzen und segnet sie mit heiligem Wasser. Die Kerzen werden dann an die von uns ausgeliehen und die Liturgie beginnt.

Es ist wegen der biblischen Ereignisse, die im 2. Kapitel von Lukas erzählt wurden, dass die Kirche der Weibchen in jedem östlichen und westlichen Christentum praktiziert wurde. Die Auslastung ist im Westen weitgehend gestorben, anstatt unter den westlichen Ritus Orthodoxen, Anglikanern und traditionellen Katholiken, aber das Ritual ist in der orthodoxen Kirche unbewohnt.

Einige Christen sehen die Vorbereitung, Weihnachtsdekoration bis Candlemas zu verlassen.

Datum

Treffen der Herr, orthodoxe Ikone aus Belarus (1731).

Innerhalb der östlichen und westlichen liturgischen Kalender fällt die Präsentation des Herrn am 2. Februar, vierzig Tage (inklusive) nach Weihnachten. Innerhalb der Kirche von England könnte es pro Chance möglicherweise vermutlich pro Chance pro Chance zusätzlich sehr gut schlau bekannt sein im Moment Zeit, oder am Sonntag zwischen 28. Januar und 3. Februar.

Das Datum der Candlemas wird durch die Datumssituation für die Geburt Christi bestimmt, denn es kommt vierzig Tage danach. Unter den mosaischen Regulierungen, die in der Tora stolperten, war eine Mutter, die einem Jungen angefangen hatte, für sieben Tage unrein gewesen zu sein; Außerdem war sie für drei und dreißig Tage im Blut ihrer Reinigung zu bleiben. Lichtmeß als Folge dieser Wahrheit entspricht den Tag , an dem Maria, nach jüdischen Regeln, konnte vermutlich pro Chance pro Chance fern hat Glauben eine Zeremonie der rituellen Reinigung (besucht Leviticus 12: 2-8 ). Das Evangelium von Lukas 2, 22-39 berichtet, dass Maria nach den spirituellen Verordnungen gereinigt wurde, gefolgt von der Aufmachung Jesu im Jerusalemer Tempel, und dies erklärt die formalen Namen, die dem Wettkampf gegeben wurden, abgesehen von seinem Sturz vierzig Tage danach Die Geburt Christi.

In schwedischen und finnisch-lutherischen Kirchengebäuden ist Candlemas (seit 1774) wiederholt an einem Sonntag, am frühesten am 2. Februar und am 8. Februar, am selben Tag bekannt, anstatt wenn dieser Sonntag der Schlusssonntag vor der Fastenzeit ist, also Shrove sonntag oder Quinquagesima (Schwedisch: Fastlagssöndagen, Finnisch: Laskiaissunnuntai), wobei in diesem Fall Lichtmeß ist eine Woche früher intelligent bekannt. [8][9]

Innerhalb der armenisch – apostolischen Kirche, das Fest, bekannt als „das Kommen des Sohnes Gottes in den Tempel“ (Tiarn’ndaraj, von Tyarn-, „dem Herrn“, und -undarach „going forward“), ist intelligent bekannt Am 14. Februar Die Armenier erreichen am 25. Dezember nicht den Glauben an die Geburt Christi, aber am 6. Januar, und so ist ihr Festmahl vierzig Tage danach: 14. Februar. Die Nachtzeit vor dem Fest, die Armenier schätzen die Kerzen historisch vorsichtig durch einen abendlichen Kirchenförderer und tragen die Flamme in die Dunkelheit (symbolisch sanft in die Leere) und verteidigen sie entweder zu sanften Lampen oder sanft ein Lagerfeuer in der Kirche Hof.

Historische Vergangenheit

Das Fest der Präsentation gehört zu den ältesten Festen der Kirche. Es gibt Predigten am Fest durch den Bischof Methods of Patara († 312), [10] Cyrill von Jerusalem [11] († 360), Gregor der Theologian († 389), Amphilochius von Iconium († 394), [12] Gregor von Nyssa († 400), [13] und John Chrysostom († 407). [14]

Der früheste Hinweis auf die Annahme liturgischer Riten um das Fest ist durch die unerschrockene Nonne Egeria, das ganze Gerät durch ihre Pilgerfahrt ins Heilige Land (381-384). Sie berichtete, dass der 14. Februar ein Tag sei, der feierlich in Jerusalem mit einer Prozession zu Constantine I. Basilika der Auferstehung gehalten wurde, mit einer Predigt, die auf Lukas 2:22 gepredigt wurde (was das Ereignis vollkommen sicher macht) und eine göttliche Liturgie. Diese so bekannt als Itinerarium Peregrinatio ( „Pilgrimage Route“) von Egeria nicht, auf der gegenüberliegenden Seite bietet einen suppose Titel für das Fest. Das Datum des 14. Februar impliziert, dass in Jerusalem in der Zwischenzeit Christi Anfang am 24. Januar, dreikönig bekannt, bekannt war. Egeria schreibt für ihre geliebten Mitmenschen zu Hause:

XXVI. „Der vierzigste Tag nach der Dreikönigsfest ist hier mit der höchsten Ehre positiv bekannt, denn an jenem Tage gibt es eine Prozession, in der alle verteidigen, in der Anastasis, und alle Dinge werden in ihrer Freilassung mit den meisten durchgeführt Faszinierende Freude, genaue Gestalt wie zu Ostern, Ihre ganzen Mönche, und nach ihnen der Bischof, predigt, wiederholt für ihre Selbstdisziplin jenen Abschnitt des Evangeliums, wo Joseph und Maria den Herrn in den Tempel am vierzigsten Tag und Symeon einführten Und Anna, die Prophetin, die Tochter Phanuels, sah ihn, indem sie die Worte behandelte, die sie sprachen, nachdem sie den Herrn gesehen hatten, und jenes Opfer, das sein von uns gemacht hat, und wenn jedes Kleine, das geneigt ist, Das Sakrament ist schlau bekannt, und die Entlassung nimmt lebendig. „

Eine armenische Verkleinerung, die das Thema veranschaulicht (Mugni Evangelien, ca. 1060).

Vor jeder kleinen Sache war das Fest eine kleine Feier. Trotzdem brach im Jahre 541 eine schreckliche Plage in Konstantinopel aus und tötete Tausende. Der Kaiser Justinian I. befahl in Absprache mit dem Patriarchen von Konstantinopel eine Länge des Fastens und Gebets während des ganzen Reiches. Und, am Fest der Versammlung des Herrn, arrangiert wunderbare Prozessionen in den Städten und Dörfern und einem feierlichen Gebet Träger (Litia) für die Erlösung vom Bösen auszufragen, und die Plage hörte auf . In Danksagung, im Jahre 542 wurde das Fest zu einer feierlicheren Feier erhoben und während des östlichen Reiches durch den Kaiser gegründet.

In Rom wird das Fest in der Gelasium Sacramentary, ein Manuskript Sortiment des siebten und achten Jahrhunderts verbunden mit Papst Gelasius I, jedoch mit vielen Einschübe und ein paar Fälschungen. Dort trägt es für die Hauptzeit den frischen Titel des Festes der Reinigung der Gesegneten Jungfrau Maria.

Unruhig in der Zeit, obwohl es pro Chance evtl. vermutlich pro Chance pro Chance zusätzlich sehr richtig sein könnte, ist Candlemas aus dem Alten der ganzen Gala zu Ehren der Jungfrau Maria. Das Datum des Festes in Rom war früher der 2. Februar, weil das römische Datum für Christi Krippe am 25. Dezember war, da das Minimales des frühen vierten Jahrhunderts war.

Obwohl die neuartigen Laien Candlemas als ein führendes Fest während der Herzalter in Europa darstellen, entfalten sie sich im Westen, es ist nicht in der Lektionar von Silos (650) noch im Kalender (731-741) von Sainte-Geneviève von Paris gestolpert.

Das Benedikt des hl. Æthelwold, Bischof von Winchester, ist ein Schema, das zum Segen der Kerzen benutzt wurde. Candlemas war in erster Linie genug, um sein Schema in den weltlichen Kalender aufzubauen. Es war früher der veraltete Tag, um das Vieh von den Heuwiesen zu verteidigen, und aus der Sphäre, die früher gepeitscht und in diesem Frühling gesät wurde. Referenzen dazu sind häufig in der späteren mittelalterlichen und frühen modischen Literatur; Shakespeares Twelfth Night Zeit als mit der ersten Aufführung am Lichtmeß Day 1602. aufgezeichnet Es bleibt ein unter den schottischen Quartal Tage, an denen Geld geschuldet werden bezahlt und Verordnungen Gerichte sind in der Sitzung.

Beziehung zu verschiedenen Feiern

Das Fest der Darstellung hängt vom Datum für Weihnachten: Gemäß der Passage aus dem Lukasevangelium ( Lukas 2: 22-vierzig ) beschreibt das Turnier in der Lebenszeit von Jesus, das Fest der Darstellung des Herren 40 Tagen folgt nach . Der Segen der Kerzen auf zur Zeit Zeit erinnert Simeons Bezug auf die Garnelen ein Jesus als „sanft , zu erleuchten die Heiden“ ( Lk 02.32 ).

Angesagte Pagans erachten , dass Lichtmeß a Christianization ist [15][16][17] die Gaelic Konkurrenz von Imbolc, die intelligent bekannt werden verwendet , um in vorchristlich Europa (und insbesondere die Kelten Worldwide Standorten) in Bezug auf den gleichen Zeit von 300 und fünfundsechzig Tagen. [18][19] Imbolc ist „St. Brigid Tag“ oder „Brigid“ in Irland genannt. [20] Jede der Göttin Brigid und Christian St. Brigid-who der Äbtissin von Kildare-sind früher verbunden mit heiligen Flammen, heiligen Brunnen und Quellen, therapeutischer und Schmiedekunst. Brigid ist eine Jungfrau, aber auch der Schutzpatron der Hebammen. Nichtsdestotrotz ist ein Verweis auf den römischen (im Leben des keltischen oder germanischen) Polytheismus plausibler, da das Fest vor einem ernsthaften Versuch, das Christentum in nichtrömische Länder zu verbessern, schlau bekannt war.

In irischen Objekten gab es viele Rituale, die sich um die Begrüßung von Brigid in die Heimat drehten. Eine Reihe von Brigids Ritualen und Legenden wurde später zu Saint Brigid, der von keltischen Christen als die Hebamme von Christus und „Maria des Gael“ gesehen wurde. In Irland und Schottland ist sie die „Pflegemutter Jesu“. Das richtige Datum der Imbolc-Konkurrenz könnte vermutlich pro Chance pro Chance haben Glauben vielfältig vom Leben zu leben als Reaktion auf einheimische benutzerdefinierte und regionale Klima. Imbolc ist elegant bekannt durch Roman Pagans [Zitat vordersten] am Vorabend von zwei Februar an dem immensen Mittelpunkt oder auf dem rundlichen Mond am nächsten an der Hauptfeder auftauen.

Einige [wer? Im Gegensatz zum römischen heidnischen Fest des Lupercalia] haben den Glauben argumentiert , dass die Kirche in Rom Lichtmeß Feierlichkeiten vorgestellt. [Zitat vorderste] Die katholische Encyclopædia unterscheidet sich in seiner Ablehnung dieses Argument: „Das Fest verwendet absolut zu sein , nicht von Papst Gelasius präsentiert die Auswüchse des Lupercalien, zu unterdrücken“ (Referenzierung JP Migne, Missale Gothicum, 691). Die 1911 Encyclopædia Britannica ist die gleichen Meinung: der Verein mit Gelasius „einige hat zu verbreiten , dass es von Papst Gelasius I. in 492 als Gegen Zauber , um die heidnischen Lupercalien ordiniert werden verwendet, aber dafür gibt es einfach nicht So etwas wie ein Haftbefehl. „ Da die beiden Gala jeden einzelnen Wunsch haben, sich auf die rituelle Reinigung von Frauen zu beziehen, sind nicht alle Historiker fröhlich, dass die Verbindung völlig zufällig ist. Gelasius schrieb absolut eine Abhandlung gegen Opposition gegen Lupercalia, und diese Möglichkeit existiert; peruse Lupercalien.

Papst Innocent XII glaubte, dass Candlemas früher als ein anderes zum römischen Heidentum geschaffen wurde, wie es in einer Predigt zum Thema gesprochen wurde:

Warum erreichen wir in diesem Fest Kerzen anheben Auf die Legende von den Heiden, die den Monat Februar den höllischen Göttern gewidmet waren, und als sie anfing, startete Pluto Proserpine, und ihre Mutter Ceres suchte sie in der Nacht mit beleuchteten Kerzen, so dass sie zu Beginn des Monats, Ging mit der Stadt mit beleuchteten Kerzen in die Stadt. Auf der Legende von den heiligen Vätern konnte vermutlich pro Chance pro Chance nicht die kundenspezifische ausstoßen, sie ordinierten, dass die Christen vermutlich pro Chance pro Chance gleichermaßen über Kerzen zu Ehren der Gesegneten Jungfrau erheben könnten; Und so was früher in der Herrlichkeit von Ceres gespielt wurde, wird nun zu Ehren der seligen Jungfrau vollzogen. [21]

Zeigen Sie auf die aus der gewöhnlichen Tendenz, die „heidnischen“ Götter auseinanderzusetzen, indem sie mit dem Verweis des Paulus auf die „Mächte und Fürstentümer“ als göttlich ernannte Wesen in der Einleitung kontrastieren: „Denn durch ihn wurden alle Dinge geschaffen, die vermutlich pro Chance pro Chance im Himmel, und die vermutlich pro Chance pro Chance in der Erde sein könnte, gesehen und unsichtbar, ob es sich um Throne oder Herrschaften oder Fürstentümer oder Mächte handelt: alle Dinge wurden von ihm und für ihn geschaffen „(Kolosser 1:16).

In Armenien wurden die Feierlichkeiten bei der Präsentation von vorchristlichen Bräuchen beeinflusst, was gleichbedeutend war: die Ausbreitung von Asche von Bauern in ihren Feldern alle 300 und fünfundsechzig Tage, um sicher eine größere Ernte zu sein, Asche auf dem Dach einer Kondominium zu verteidigen Unmoralische Geister weg, und der Glaube, dass neugeborene Frauen vor allem über den Kamin steigen, um sich selbst zu reinigen, bevor sie schwanger werden. Junge Männer können sogar über ein Lagerfeuer steigen.

Der Brauch der Lichter eine Kerze in jedem Fenster ist einfach nicht der Ursprung des Titels „Candlemas“, die als eine andere bezieht sich auf einen Segen von Kerzen.

Am Tag nach Candlemas ist das Fest von St. Blaise schlau bekannt. Es ist verbunden mit dem Ritus des Segens der Kehlen – das ist, um zur Hand zu sein, um sich von uns zu überwinden, auch üblicherweise auf Candlemas Tag übertragen. Durch zufall, der Ritus umfasst gekreuzte Kerzen.

Kerzen auf Candlemas Day, Sanok 2013

Traditionen und Aberglauben

„Unten mit dem Rosmarin und so
Unten mit den Buchten und Misteln;
Unten mit der Stechpalme, Efeu, alle,
Womit du den Weihnachtskorridor anziehe „

– Robert Herrick (1591-1674), „Zeremonie auf Candlemas Eve“

Weil das Gedicht von Robert Herrick aufzeichnet, war der Vorabend von Candlemas früher der Tag, an dem die Weihnachtsdekoration von Grünen von uns entfernt war; Für Spuren von Beeren, Stechpalme und so weiter wird den Verlust des Lebens unter der Gemeinde zu erhöhen, bevor alle anderen 300 und fünfundsechzig Tage aus ist. [22] Ein anderer Brauch besagt , dass jeder, der auf Lichtmeß Beerdigung Glocken hört der Verlust schnell hören des Lebens eines still Freund oder Verwandten wird läuten; Jeder Maut der Glocke stellt einen Tag dar, der vor den Magen-gebrochenen Dateien entdeckt wird. [Zitat vorderste]

In Schottland, bis zu einem Stellvertreter in den Verordnungen im Jahr 1991 (percast schottischen Zeitrahmen Tage), und in bemerkenswert von Nordengland bis zum 18. Jahrhundert, Candlemas war einer der veralteten Viertel Tage, als vierteljährliche Mieten waren fällig für den Preis, abgesehen von der Tag oder Zeitrahmen für diverse diverse Branchentransaktionen, einschließlich der Einstellung von Dienern.

Segen der Kerzen bei Candlemas am Kalvarienberg-Bischofskirche (Rochester, Minnesota)

Innerhalb des Vereinigten Königreichs, sachlichen Klima an Lichtmeß genommen später übermäßige iciness Klima zu verfolgen. „Wenn Lichtmeß Tag klar und bunt ist, könnte / iciness vermutlich pro Chance Glauben haben andere Brocken / Wenn Lichtmeß Tag bringt Wolken und regen, / iciness lange vorbei ist und wird nicht kommen wieder. „[23] Es ist im allgemeinen behauptet das Datum zu sein , dass die Bären aus dem Ruhezustand ergeben sich aus Wölfen das Klima auseinander gedacht, die in den Fall , dass sie sich engagieren , um ihre lairs zurückzukehren zumin Der Moment Zeit wird interpretiert, wie die Art und Weise übermäßiges Klima für alle anderen vierzig Tage als minimal gehen wird. [Zitat vorderste] Die identisch ist genau in Italien, wo es als Candelora bekannt ist.

Die Carmina Gadelica, eine bahnbrechende Auswahl an schottischer Folklore, bezieht sich auf eine Schlange auf Latha Fheill Braut aus dem Hügel knallt, als die Schotten Lichtmeß nennen. Dieser Reim ist in den Westhochland und Hebriden ausgenutzt.

Moch maduinn Bhride, Thig ein Nimhir als Maut; Cha bhoin mise ris eine nimhir, Cha bhoin einem nimhir rium.

(Am frühen Morgen, die Schlange wird aus der Steckdose kommen Ich werde die Schlange nicht belästigen, noch wird die Schlange mich belästigen)
Thig eine Nathair als maut, la donn Bride Ged Robh tri traighean DH‘eine t-sneachd Luft leachd eine Höhle.

(Die Schlange kommt aus der Steckdose am braunen Tag von Bridget Auch wenn es drei Zehen Schnee auf dem flachen Boden des Bodens geben muss)

Candlemas Tag in der Karpaten Web Online Seite

In Amerika fällt Candlemas mit dem Groundhog Day zusammen, der früheste amerikanische Hinweis darauf kann vermutlich pro Chance pro Chance zusätzlich sehr gut auf das Pennsylvania Dutch Folklore Heart bei Franklin und Marshall College stolpern. Die Referenz impliziert, dass Groundhog Day vermutlich pro Chance pro Chance Glauben aus einer deutsch-amerikanischen Candlemas Brauch kommen könnte:

Letzten Dienstag, der 2., war früher ein Candlemas-Tag, der Tag, an dem, nach den Deutschen, der Groundhog aus seinem Eisquartier herauskommt und wenn er seinen Schatten sieht, kehrt er für alle sechs Wochen ein, aber wenn der Tag Sei bewölkt er bleibt, wie das Klima vernünftig sein soll.

– vier Februar 1841-von Morgantown, Berks County (Pennsylvania) Lagerhalter James Morris‘ Tagebuch, [1]

In Frankreich und Belgien, Lichtmeß (Französisch: La Chandeleur) ist intelligent bekannt mit Crêpes.

In Italien, historisch gesehen , es (italienisch: La Candelora) aus dem Schließ kühlen Tag der iciness angenommen.

Teneriffa (Spanien), ist der Tag der Jungfrau von Candelaria (Heiliger Patron der Kanarischen Inseln). 2. Februar

In Süd- und Zentralmexiko und Guatemala Metropolis, Lichtmeß (Spanisch: Día de La Candelaria) ist elegant bekannt mit Tamales. Tradition bedeutet, dass am 5. Januar die Nacht vor dem Drei Könentag (der Dreikönigsfest), wer auch immer die wenigen Plastik- oder Stahlpuppen (mit Münzen beginnen), die in der Rosca de Reyes begraben werden, für die Tamales bezahlen und werfen muss Eine Feier auf Candlemas. [Zitat vorderste] In verschiedenen Regionen von Mexiko, das ist der Tag , an dem das Kind Jesus jedem und jeden Haushalts wird von der Weihnachtskrippe aufgenommen und gekleidet in verschiedenen bunten, skurrilen Outfits. [Zitat vorderste]

In Luxemburg sieht Liichtmëss Kinder beleuchtet Stöcke tragen Nachbarn zu besuchen und ein unzeitgemäß Lied abwechselnd für Süßigkeiten singen. [24]

Die Seemänner sind gewöhnlich zögern, die Situation am Candlemas-Tag zu fliegen, und glauben, dass jede Reise, die dann begonnen wird, in der Katastrophe töten wird – angesichts der Häufigkeit von übermäßigen Stürmen im Februar, ist dies einfach nicht ganz mit Sinn. [Zitat vorderste]

Auch schauen

  • Ein Lied für Simeon, ein 1928 Gedicht von TS Eliot
  • Unser Mädchen der Schmerzen

Notizen

Quellen

  • Öffentliches Gebiet Dieser Text enthält Text aus einer Publikation jetzt in dem gesamten öffentlichen Bereich: Chisholm, Hugh, hrsg. (1911). „Article title Linie“. Encyclopaedia Britannica (elftes ed.). Cambridge College Press.  
  • Schiller, Gertud, Ikonographie der christlichen Kunstwerk, Vol. I, 1971 (Englisch trans aus Deutsch), Lund Humphries, London, ISBN Null 85331-270-2

Extra lesen

Präsentation von Jesus im Tempel
Existenz von Jesus
Vorangegangen durch
Beschneidung Jesu
Ungewöhnliche Testomonie
Veranstaltungen
gefolgt von
Stern von Bethlehem

Facebook Comments

Kommentar verfassen