Kerzenständ

Rate this post

Präsentation im Tempel durch Ambrogio Lorenzetti, 1342 (Galleria degli Uffizi, Florenz).

Veranstaltungen in der
Lifetime von Jesus
Pro Evangelien
Lifetime von Jesus

Portale: P christianity.svg Christentum Bible.malmesbury.arp.jpg Bibel

Wikipedia ebook E Buch: Lebenszeit von Jesus

Die Darstellung des Herrn ist eine frühe Episode in der Lebenszeit Jesu, die von der Kirche auf den Urlaub von Lichtmeß effektiv bekannt ist. Es ist im Evangelium von Lukas des zeitgenössischen Testaments in der christlichen Bibel beschrieben. [1] Interne die Chronik „Lukes Erzählung der Darstellung im Tempel verbindet die Reinigung Ritus mit der jüdischen Zeremonie von der Erlösung der Erstgeborene (Lukas 2 , 23-24).“ [2]

Innerhalb der Ostkirche, ist die Darstellung des Herrn in effektivem oft als mit aus Zweifel einer der wichtigsten zwölf Obliging Feste ist, und wird am häufigsten bekannt als Hypapante (Ὑπαπαντή, beleuchtet, „Meeting“ in Griechisch) . In der westlichen Christentum ist der verfallene Titel für den Tag Lichtmeß, die als Fest der Reinigung der Jungfrau werden scheinbar bekannt, und die Versammlung des Herren. In einigen liturgischen Kirchen markiert Vesper (oder Compline) auf dem Fest der Präsentation den Aufenthalt der Epiphany-Saison. Innerhalb der Kirche von England, der Mutterkirche der anglikanischen Kommunion, ist die Präsentation Christi im Tempel ein Hauptfest, das entweder am 2. Februar oder am Sonntag zwischen dem 28. Januar und dem 3. Februar wirksam bekannt ist. Innerhalb der katholischen Kirche ist die Präsentation der vierte zufriedene Thriller des Rosenkranzes.

Innerhalb des lateinischen Ritus der katholischen Kirche, der anglikanischen Kommunion und der lutherischen Kirche, spiegelt sich die Episode auch in der einst verbreiteten Sitte der zeitgenössischen Mütter, vierzig Tage nach der Gründung eines Babys.

Schrift

Treffen des Herren, russisch – orthodoxe Ikone, fünfzehnten Jahrhunderts.

Das Turnier wird im LkEv (beschrieben : 22-40 Luke 2 ). Im Schritt mit dem Evangelium nahmen Maria und Josef den Kleinkind Jesus in Jerusalem vierzig Tage lang nach dem Aufstieg zur totalen Maritischen Ritualreinigung nach der Geburt an den Tempel und um die Erlösung des Erstgeborenen, im Gehorsam der Tora, zu töten ( Leviticus 12 , Exodus dreizehn: 12-15 , und viele andere.). Lukas sagt ausdrücklich , dass Josef und Maria das Risiko für elende Leute (diejenigen , die könnte auch zusätzlich nicht mehr Tasche reichlich Geld ein Lamm, geliefert schnappen Leviticus 12: acht ) . „Ein Paar Turteltauben oder zwei junge Tauben“, zu opfern Leviticus 12: 1-vier gibt an, dass dieses Turnier sollte 40 Tage beruhigen auftreten , nachdem ein männliches Kind Anfahren, also die Präsentation ist effektiv bekannt vierzig Tage nach Weihnachten.

Als er Jesus in den Tempel brachte, begegneten sie Simeon. Das Evangelium Info , dass Simeon hatte versprochen, dass „er sollte nicht mehr Ogle Verlust von Menschenleben früher beruhigen , als er den Christus des Herrn gesehen habe“ ( Lk 02.26 ). Simeon sprach dann das Gebet , das vielleicht in identifiziert , weil die Nunc Dimittis modifiziert könnte, oder Canticum von Simeon, die die Rücknahme des enviornment von Jesus prophezeit:

HErr, nun lässest du deinen Diener in Frieden gehen; pro Thy Anmerkung: für die Tasche meiner Augen Heil Thy gesehen, die ich bereit früher als das Gesicht aller Leute hat: ein mildes Gewicht sein zu erleuchten die Heiden und die Herrlichkeit deiner Leute Israel (zu Lukas 2: 29-32 ).

Simeon prophezeite dann zu Maria: „Peruse, dieses Kind ist Raum für das Fallen und das Aufgehen von vielen in Israel und für ein Signal, das im Gegensatz zu gesprochen wird.“ Ein Schwert wird durch deine Seele durchbohren, dass die Gedanken von viele Herzen könnte auch veröffentlicht“(werden 2 Luke: 34,35 ).

Die alte Prophetin Anna verwendete auch im Tempel zu sein, und versorgen Gebet und Gotteslob für Jesus und sprach dort zu jeder Person seiner Bedeutung für die Erlösung in Jerusalem ( Lukas 2: 36-38 ).

In Kunst

Das Turnier bildet einen häufigen Bestandteil der intensiven Zyklen der Lebensdauer Christi und auch die Lebenszeit der Jungfrau, obwohl am häufigsten einfachste dieser Szene und die optisch identisch Beschneidung Jesu bestätigt wird , und durch das späte Zentrum Alter ist die beide Am häufigsten gemischt. Frühe Fotos konzentrierten sich auf den Moment der Versammlung mit Simeon, insgesamt bestätigt an der Tür zum Tempel, und genau hier ist in der byzantinischen Kunst und östlich-orthodoxen Ikonen auf dem Display Schleier Tag gestützt.

Innerhalb des Westens, Ursprung im achten oder neunten Jahrhundert, entstand eine entschlossene Darstellung an einem Altar, wo Simeon im Finale durch die Leisurely Centre Ages hier richtig zu sehen war, um die Klarstellung der dem jüdischen Hohenpriester zugeschriebenen Klärungen zu bestätigen und eine Liturgie zu führen Zeremonie umgeben von der Familie und Anna. Innerhalb des Westens ist Simeon am häufigsten bereits das Kleinkind unterhalten, oder der Moment der Übergabe wird bestätigt; In den östlichen Fotos ist die Jungfrau extra scheinbar ruhig, um Jesus zu vertreiben. [3]

Darstellung des Herrn, zwölfte Jahrhundert Cloisonné – Symbol aus Georgia
Präsentation Christi im Tempel, aus dem Sherbrooke Missal
James Tissot, Die Darstellung Jesu im Tempel (La présentation de Jésus au Temple), Brooklyn Museum
Glasfenster an der St. Michaels Kathedrale (Toronto) zeigt Kleinkind Jesus im Tempel
Beschreiben Sie aus dem Menologium von Basil II (ca. tausend AD)
Darbringung Christi im Tempel, Süddeutsche, scheinbar Altarbild schweben, Ende des fünfzehnten Jahrhunderts. (Nicht-öffentliche Serie)

Melodie

Viele Motetten und Hymnen wurden Beutel eine glänzende Zeit dieses Fest gesammelt und werden als Abschnitt der Liturgie durchgeführt, darunter eine Hymne von sechzehnten Jahrhunderts deutschen Komponisten Johannes Eccard (1553-1611), Maria Wallt zum Heiligtum, am häufigsten in Englisch übersetzt „Als Maria zum Tempel ging“.

Die lutherische Kirche des Barocks sah das Fest als „Mariae Reinigung“. Johann Sebastian Bach angehäuft mehrere Kantaten in der Kirche Anbieter des Tages durchgeführt werden, bezogen auf Simeons Lobgesang Nunc dimittis als Teil der vorgeschriebenen Lesungen.

  • Erfreute Zeit im neuen Bunde, BWV dreiundachtzig, 1724
  • Mit Fried und Freud ich fahr dahin, BWV eine hundertfünfundzwanzig, 1725 (auf Luthers Choral nach Nunc dimittis)
  • Ich habe genug, BWV Achtzig zwei, 1727

Liturgische Geburtstagsfeier

Titel der Geburtstagsfeier

So effektiv zu identifizieren, weil das Fest der Präsentation von Jesus im Tempel, andere baufällige Namen enthalten Candlemas, das Fest der Reinigung der Jungfrau und das Treffen des Herrn.

Innerhalb der römisch – katholischen Kirche, ist es ein langer Weg identifiziert , weil die „Darstellung des Herren“ in den liturgischen Büchern zuerst von Paul VI ausgegeben, [4] und weil die „Reinigung der seligen Jungfrau Maria“ in früheren Ausgaben. Innerhalb der östlich-orthodoxen Kirche und der griechisch-katholischen Kirchengebäude (östlich-katholische Kirchengebäude, die den byzantinischen Ritus benutzen), ist es ein langer Weg, weil das „Fest der Präsentation unseres Herrn, Gottes und Erlösers Jesus Christus im Tempel“ oder als „Das Treffen unseres Herrn, Gott und Erlöser Jesus Christus“.

Innerhalb der Kirchen der anglikanischen Kommunion ist es ein langer Weg, der durch eine Form von Namen identifiziert wird, an der Seite von: Die Darstellung unseres Herrn Jesus Christus im Tempel (Candlemas) (Bischofskirche), Die Darstellung Christi im Tempel, und die Reinigung der Jungfrau Maria (anglikanische Kirche von Kanada), [5] die Darstellung von Christus im Tempel (Candlemas) (Church of England) und die Darstellung von Christus im Tempel (anglikanische Kirche von Australien).

Es ist identifiziert, weil die Präsentation unseres Herrn in der evangelisch-lutherischen Kirche in den Vereinigten Staaten. Die lutherische Kirche-Missouri-Synode beobachtet den 2. Februar als die Reinigung von Maria und die Darstellung unseres Herrn. [6] In einigen evangelischen Kirchen wird das Fest identifiziert , weil die Namensgebung Jesu (obwohl historisch würde er am achten Tag nach der Geburt genannt wurde, als er noch beschnitten werden).

Praktiken

Historisch gesehen war Candlemas der letzte Festtag im christlichen Jahr, der früher mit Bezug auf Weihnachten verhandelt wurde. Nachfolgende tragbare Feste werden in Bezug auf Ostern berechnet.

Westliches Christentum

Candlemas tritt 40 Tage nach Weihnachten auf.

Historisch gesehen bezog sich der westliche Zeitrahmen „Candlemas“ (oder Candle Mass) auf den Put zusammen, wobei ein Priester am 2. Februar gesegnete Bienenwachskerzen für den ganzen Jahr gebraucht wurde, von denen einige an die für den Gebrauch im Haus gewidmet wurden. In Polen ist das Fest Święto Matki Bożej Gromnicznej (Fest Unserer Lieben Frau von erleuchten Kerzen) benannt. Dieser Titel bezieht sich wieder auf die Kerzen, die in der Zwischenzeit gesegnet werden können, bekannt als Gromnice, da diese Kerzen für die Länge der (Reihenfolge) Stürme beleuchtet und in den Wohnhäusern positioniert sind, um bei Sturten aufzubauen.

Dieses Fest wurde erwähnt, weil das Fest der Präsentation des Herrn in der römisch-katholischen Kirche für den Grund, dass liturgische Revisionen des 2. Vatikanischen Konzils, mit Verweis auf Kerzen und die Reinigung von Maria de-betont in der Vorliebe der Prophezeiung von Simeon Der Großzügige. Papst Johannes Paul II. Verknüpfte den Festtag mit der Erneuerung von nicht säkularen Gelübden.

Dieses Fest fällt niemals in Fastenzeit; Am frühesten, dass Aschermittwoch stürzen kann, ist vier Februar, für den Fall von Ostern am 22. März in einem nicht-bissextilen Jahr. Auf der mehr als nur ein paar Hand, in der Tridentinischen Ritus, sollte es in der Vor-Lenten-Saison, wenn Ostern ist früh genug, und „Halleluja“ müssen aus dieser Lobgläubigkeit weggelassen werden, wenn das passiert.

Im Schritt mit über acht Jahrhunderten der Sitte sind die Wickelkleider, die ein kleiner Jesus für die Dauer der Präsentation im Tempel trug, in der Dubrovnik-Kathedrale, Kroatien, gerettet. [7]

Östliches Christentum

Innerhalb der byzantinischen Gewohnheit, die von den östlichen Orthodoxen geübt wird, ist das Treffen des Herrn unter den vielen Obligierenden Festen außergewöhnlich, indem es Stoffe sowohl eines Obligierenden Festes des Herrn als auch eines obligatorischen Festes der Theotokos (Mutter Gottes) vereint. Es hat ein Vorlauf von endlich, und ein Nachspiel von sieben Tagen. Auf der mehr als nur ein paar Hand, wenn das Fest für die Länge der Cheesefare Week oder Obliging Lent fällt, wird das Afterfee entweder verkürzt oder völlig ausgerottet.

Der heilige Tag ist mit einer ganztägigen Mahnwache am Vorabend des Festes und einer Feier der göttlichen Liturgie am nächsten Morgen bekannt, an welcher Bienenwachskerzen gesegnet sind. Dieser Segen nimmt historisch nach den begrenzten Stunden Platz und ist früher als der Ursprung der Göttlichen Liturgie (obwohl an manchen Orten ein langer Weg nachher ausgeführt wird). Der Priester liest vier Gebete, und dann eine fünfte für die Länge, von der alle zeigen Schleier Bogen ihre Köpfe früher als Gott. Er zerlegt dann die Kerzen und segnet sie mit heiligem Wasser. Die Kerzen werden dann an die Leute verteilt und die Liturgie beginnt.

Es ist Meilen dank der biblischen Ereignisse, die im 2. Kapitel von Luke erzählt wurden, dass die Kirche der Weibchen hier genau im östlichen und westlichen Christentum geübt hat. Die Auslastung ist vor allem im Westen gestorben, vielmehr unter den westlichen Ritusorthodoxen, Anglikanern und den traditionellen Katholiken, aber das Ritual ist ruhig in der orthodoxen Kirche praktiziert.

Manche Christen werden gelehrt, gemeinsam die Weihnachtsdekoration zu verlassen, wenn nicht Candlemas.

Datum

Treffen der Herr, orthodoxe Ikone aus Belarus (1731).

Innerhalb der östlichen und westlichen liturgischen Kalender fällt die Präsentation des Herrn am 2. Februar, vierzig Tage (inklusive) nach Weihnachten. Innerhalb der Kirche von England sollte es in der Zwischenzeit oder am Sonntag zwischen dem 28. Januar und dem 3. Februar wirksam bekannt sein.

Das Datum der Candlemas ist durch den Datum Raum für die Geburt Christi, denn es kommt vierzig Tage danach. Unter dem mosaischen Gesetz als Schild in der Tora war eine Mutter, die einem Jungen angefangen hatte, für sieben Tage eine Meinung über Unreine zu sein; Außerdem war sie für drei und dreißig Tage „im Blut ihrer Reinigung“ zu bleiben. Lichtmeß entspricht also den Tag , an dem Maria, pro jüdischem Gesetz, soll Tasche beruhigen eine Zeremonie der Formalität Reinigung besucht ( Leviticus 12: 2-eight ). Das Evangelium von Lukas 2, 22-39 berichtet, dass Maria nach dem nicht säkularen Gesetz, das von der Aufmachung Jesu im Jerusalemer Tempel angenommen wurde, gereinigt wurde, und das erklärt die formalen Namen, die dem Wettkampf gegeben wurden, und darüber hinaus 40 Tage nach dem Geburt.

In schwedischen und finnisch-lutherischen Kirchengebäuden ist Candlemas (seit 1774) am Sonntag, am frühesten am 2. Februar und am höchsten am 8. Februar, am ehesten bekannt, doch dann, wenn dieser Sonntag der letzte Sonntag früher als die Fastenzeit ist, dh Faschingssonntag oder Quinquagesima (Schwedisch: Fastlagssöndagen, Finnisch: Laskiaissunnuntai), mit dem Fall Lichtmeß wirksam bekannt ist eine Woche früher. [8][9]

Innerhalb der armenisch – apostolischen Kirche, das Fest, bekannt als „das Kommen des Sohnes Gottes in den Tempel“ (Tiarn’ndaraj, von Tyarn-, „dem Herrn“, und -undarach „going forward“), ist wirksam bekannt Am 14. Februar Die Armenier tragen am 25. Dezember, also am 6. Januar, nicht mehr die Bekleidungsstücke für die Geburt Christi, und so ist ihr Festmahl 40 Tage danach: 14. Februar. Der Abend früher als das Fest, Armenier historisch milde Kerzen für die Länge eines Abend Kirchenanbieter, die Flamme in die Dunkelheit (symbolisch bringen mild in die Leere) und entweder entreißen sie in leichte Lampen oder mild ein Lagerfeuer in der Kirche Hof.

Historische vorherige

Das Fest der Präsentation ist eine der bedeutendsten vielen üblichen Feste der Kirche. Es gibt Predigten am Fest durch den Bischof Methods of Patara († 312), [10] Cyrill von Jerusalem [11] († 360), Gregor der Theologian († 389), Amphilochius von Iconium († 394), [12] Gregor von Nyssa († 400), [13] und John Chrysostom († 407). [14]

Der früheste Hinweis, um liturgische Riten um das Fest zu vernachlässigen, sind die unerschrockene Nonne Egeria, für die Dauer ihrer Pilgerfahrt zum Heiligen Land (381-384). Sie berichtete, daß der 14. Februar in Jerusalem mit einer Prozession zu Constantine I. Basilika der Auferstehung feierlich gerettet wurde, mit einer Predigt, die auf Lukas 2:22 gepredigt wurde (was die Gelegenheit vollkommen bestimmt macht) und eine göttliche Liturgie. Diese so bekannt als Itinerarium Peregrinatio ( „Pilgrimage Route“) von Egeria ist nicht mehr, bietet jedoch einen negate Titel für das Fest. Das Datum des 14. Februar zeigt an, dass in Jerusalem damals die Anfänge Christi am 6. Januar, Epiphany, effektiv bekannt war. Egeria schreibt für ihre geliebten Mitmenschen in der Wohnung:

XXVI. „Der vierzigste Tag nach dem Dreikönigsfest ist hier mit der besten Ehre positiv wirksam bekannt, denn an jenem Tag gäbe es eine Prozession, durch die alle Schnauze in der Anastasis, und alles, was von ihr ausgesetzt ist, mit dem Oberste vermutliche Freude, die zu Ostern, den ganzen Mönchen, und nach ihnen der Bischof, predigen, immer für ihr Thema jenen Abschnitt des Evangeliums, wo Joseph und Maria den Herrn in den Tempel am vierzigsten Tag brachten, und Symeon und Anna Die Prophetin, die Tochter Phanuels, sah ihn, indem er die Phrasen behandelte, die sie sprachen, nachdem sie den Herrn gesehen hatten, und jenes Opfer, das seine Alten machten, und wenn alles, was alt ist, in exponiert worden ist, ist das Sakrament wirksam -bekannt, und die Entlassung nimmt Platz. „

Ein armenisches kleines illustriert das Thema (Mugni Evangelien, ca. 1060).

Innerhalb des Ursprungs war das Fest eine kleine Geburtstagsfeier. Aber dann, im Jahre 541, brach eine schreckliche Plage in Konstantinopel aus und tötete 1000. Der Kaiser Justinian I, in Absprache mit dem Patriarchen von Konstantinopel, befahl ein Fang- und Gebetsintervall im ganzen Reich. Und, am Fest der Versammlung des Herrn, angeordnet vorteilhaft Prozessionen in den Städten und Dörfern und einem feierlichen Gebet Anbieter (Litia) für die Erlösung vom Bösen auszufragen, und die Plage hörte auf . In Danksagung, im Jahr 542 wurde das Fest zu einer extra feierlichen Geburtstagsfeier erhoben und im ganzen östlichen Reich durch den Kaiser gegründet.

In Rom wird das Fest wie in der Gelasium Sacramentary, ein Manuskript Reihe des siebten und achten Jahrhunderts von Papst Gelasius I., jedoch mit vielen Einschübe und ein paar Fälschungen im Zusammenhang zu sein. Dort trägt es zum ersten Mal den zeitgenössischen Titel des Festes der Reinigung der Gesegneten Jungfrau Maria.

In der Zeit, obwohl es sein sollte, ist Candlemas ruhig die üblichste Ihrer totalen Festivals zu Ehren der Jungfrau Maria. Das Datum des Festes in Rom war früher 2. Februar seit dem römischen Datum für Christi Geburt war am 25. Dezember seit nicht mehr niedriger als das frühe vierte Jahrhundert.

Sogar unter der Annahme, dass trendige Laien Candlemas als ein vorherrschendes Fest im ganzen Mittelalter in Europa knacken, im Wesentlichen verbreitet es sich langsam im Westen; es ist nicht mehr angezeigt Schleier im Lektionar von Silos (650) noch im Kalender (731-741) von Sainte-Geneviève von Paris.

Der Benedikt des hl. Æthelwold, der Bischof von Winchester, ist ein Bauteil, der für die Seelen der Kerzen schwach ist. Candlemas änderte sich in wichtigem reich, um seine Vorbereitung in den weltlichen Kalender zu jagen. Es war früher der baufällige Tag, um das Vieh von den Heuwiesen abzureißen, und aus der Sphäre, die früher gepeitscht und in diesem Frühling gesät wurde. Referenzen dazu sind insgesamt in der späteren mittelalterlichen und frühen zeitgenössischen Literatur; Shakespeares Twelfth Night wird aufgezeichnet , wie seine Uraufführung am Lichtmeß Day 1602. Es bleibt mit einer der wichtigsten schottischen Viertel Tage, an denen Geld geschuldet gezahlt werden und Gerichte sind in der Sitzung.

Beziehung zu anderen Feiern

Das Fest der Darstellung ist abhängig vom Datum für Weihnachten: Gemäß der Passage aus dem Lukasevangelium ( Lukas 2 , 22-40 ) beschreibt das Turnier in der Lebenszeit von Jesus, die Geburtstagsfeier der Darstellung des Herren folgt 40 Tage später. Der Segen der Kerzen auf in der Zwischenzeit erinnert Simeons Bezug auf das Kind Jesus , weil die „milde , zu erleuchten die Heiden“ ( Lk 02.32 ).

Moderne Pagans vorstellen , dass Lichtmeß eine Christianisierung ist [15][16][17] des gälischen Wettbewerb von Imbolc, die effektiv bekannt werden verwendet , um in der vorchristlichen Europa (und stark die keltischen Länder) in Bezug auf die gleiche Zeit Jahr. [18][19] Imbolc ist „St. Brigid Tag“ oder „Brigid“ in Irland genannt. [20] Jede der Göttin Brigid und Christian St. Brigid-who der Äbtissin von früher Kildare-an heiligen Flammen, heilige Brunnen und Quellen, Heilung und Schmiedekunst im Zusammenhang. Brigid ist eine Jungfrau, aber auch der Schutzpatron der Hebammen. Auf der mehr als nur ein paar Hand ist ein Hinweis auf den römischen (vernünftig als keltischen oder germanischen) Polytheismus besonders plausibel, weil das Fest früher früher bekannt war als irgendein Ernstes, das Christentum in nichtrömisches international zu versuchen und zu verlängern Standorte.

In irischen Objekten gab es viele Rituale, die sich umarmten, Brigid in die Heimat zu bringen. Einige von Brigids Ritualen und Legenden später verwandelten sich in den Heiligen Brigid, der von keltischen Christen gesehen wurde, weil die Hebamme Christi und „Maria des Gael“. In Eire und Schottland ist sie die „Pflegemutter Jesu“. Das eigentliche Datum der Imbolc-Konkurrenz könnte auch zusätzlich nur eine Form von Raum zu Raum pro einheimischen kundenspezifischen und regionalen Klima. Imbolc effektiv bekannt durch trendige Pagans [Zitat wollte] am Vorabend des 2. Februars an dem enormen Mittelpunkt, oder auf dem gesamten Mond am nächsten zum ersten Tauwetter im Frühling.

Einige [wer? Im Gegensatz zum römischen heidnischen Fest des Lupercalia] Tasche argumentiert , dass die Kirche in Rom Lichtmeß Feier eingeführt. [Zitat wanted] Die katholische Encyclopædia in seiner Ablehnung dieses Argument bestimmt wird: „Das Fest verwendet unter keinen Umständen von Papst Gelasius eingeführt werden , die Auswüchse des Lupercalien zu unterdrücken“ (Referenzierung JP Migne, Missale Gothicum, 691). Der 1911 Encyclopædia Britannica stimmt: die Zugehörigkeit zu Gelasius „einige hat zu erklären , dass es von Papst Gelasius I. in 492 als Gegen Zauber , um die heidnischen Lupercalien ordiniert werden verwendet, aber dafür gibt es möglicherweise nicht mehr wäre jeder Warrant. „ Aus dem Grunde, daß zwei Festivals beide die rituelle Reinigung von Frauen berücksichtigen, sind nicht mehr alle Historiker davon überzeugt, daß die Verbindung rein zufällig ist. Gelasius schrieb zweifellos eine Abhandlung im Gegensatz zu Lupercalia, und diese Ruhe existiert; Ogle Lupercalien.

Papst Innocent XII glaubte, dass Candlemas früher an seinem Platz zum römischen Heidentum geschaffen wurde, wie in einer Predigt zum Thema anerkannt:

Warum führen wir auf diesem Fest heben Kerzen? Aus dem Grunde, daß die Heiden den Monat Februar den höllischen Göttern gewidmet haben, und wie zuvor hat Pluto Proserpine gestohlen, und ihre Mutter Ceres suchte sie am Abend mit brennenden Kerzen, so daß sie vor jedem Ding des Monats, Ging mit der Stadt mit beleuchteten Kerzen in die Stadt. Aus dem Grunde, daß die heiligen Väter den Brauch nicht mehr auslöschen konnten, ordneten sie fest, daß die Christen sich zu Ehren der seligen Jungfrau über die Kerzen beruhigen sollten; Und so was früher früher ausgeführt wurde als in der Schätzung von Ceres, wird nun zu Ehren der Gesegneten Jungfrau hingerichtet. [21]

Verfolgen Sie die seltsame Tendenz, die „heidnischen“ Götter auszudrücken, indem sie mit dem Verweis des Paulus auf die „Mächte und Fürstentümer“ als göttlich ernannte Wesen in der Schöpfung kontrastieren: „Denn durch ihn wurden alle Dinge geschaffen, die im Himmel sein könnten Die in der Erde, sichtbar und unsichtbar sein könnten, ob es sich um Throne oder Herrschaften oder Fürstentümer oder Mächte handelt: alle Dinge wurden von ihm erschaffen und für ihn „(Kolosser 1: Sechzehn).

In Armenien wurden die Feierlichkeiten bei der Präsentation von vorchristlichen Bräuchen beeinflusst, was gleichbedeutend war: die Ausbreitung der Asche durch die Landwirte ihrer Felder jährlich zu taschen, entschlossen, dass eine eingehendere Ernte, die Aufrechterhaltung der Asche auf dem Dach einer Wohnung, um iranierbar zu sein Spirituosen weg, und der Glaube, dass frisch verheiratete Frauen über Feuer springen wollten, um sich früher zu ernähren als schwanger zu werden. Jüngere Männer können sogar über ein Lagerfeuer springen.

Die Sitte der Beleuchtung beleuchtet eine Kerze in jedem und jedem Fenster ist nicht mehr der Ursprung des Titels „Candlemas“, die an ihrer Stelle bezieht sich auf einen Segen von Kerzen.

Am Tag nach Candlemas ist das Fest von St. Blaise effektiv bekannt. Es ist mit dem Ritus des Segens der Throats verknüpft – das ist, um leicht zugänglich zu sein, um in den Exemplaren triumphierend zu sein, auch am häufigsten auf Candlemas Tag übertragen. Unfall zufolge enthält der Ritus gekreuzte Kerzen.

Kerzen auf Candlemas Day, Sanok 2013

Traditionen und Aberglauben

„Unten mit dem Rosmarin und so
Unten mit den Buchten und Misteln;
Unten mit der Stechpalme, Efeu, alle,
Womit ihr kostümt die Weihnachtshalle „

– Robert Herrick (1591-1674), „Zeremonie auf Candlemas Eve“

Als das Gedicht von Robert Herrick info, war der Vorabend von Candlemas früher der Tag, an dem Weihnachtsdekorationen von Grün aus den Eigenschaften der Leute ausgerottet wurden; Für Spuren von Beeren, Stechpalme und viele andere bringen Verlust des Lebens unter den vielen Gemeinden früher als noch jedes zweite Jahr aus ist. [22] Aber jeder andere benutzerdefinierte hält , dass jeder, der auf Lichtmeß Beerdigung Glocken hört , wird läuten bald der Verlust des Lebens eines still Kumpel oder relativ hören; Jeder und jeder Maut der Glocke stellt einen Tag dar, der früher schlurfen wird, als das Zentrum-gebrochene Wissen gelernt wird. [Zitat wollte]

In Schottland, es sei denn, ein Stellvertreter im Gesetz 1991 (ogle schottische Zeitrahmen Tage), und im Grunde von Nord-England, es sei denn, das 18. Jahrhundert, Candlemas war früher einer der wichtigen verfallenen Viertel Tage, als vierteljährliche Mieten für Preis fällig waren, Darüber hinaus den Tag oder Zeitrahmen für verschiedene andere Geschäftsvorgänge, an der Seite der Einstellung von Dienern.

Segen der Kerzen bei Candlemas am Kalvarienberg-Bischofskirche (Rochester, Minnesota)

Im Vereinigten Königreich wird eine exakte Klima auf Lichtmeß auf Ebene später extreme winterliche Klima Klima genommen: „Wenn Lichtmeß Tag bestimmt und schimmernd, / winterliche Klima kann Beutel noch jeder andere Brocken / Wenn Lichtmeß Tag bringt Wolken und regen, / winterliche Klima. gegangen und konnte vielleicht nur nicht mehr wieder kommen. „[23] Es ist auch zu sein , das Datum angeblich die Bären aus dem Ruhezustand entstehen , das Klima außerdem Wölfe zu jagen, die , wenn sie auf in der Zwischenzeit zu ihren Höhlen zurückkehren schnappen interpretiert Denn das bedeutet, dass das extreme Klima für alle anderen vierzig Tage nicht mehr dauern wird. [Zitat wanted] Das gleiche in Italien richtig ist, wo es ist ein langer Weg namens Candelora.

Die Carmina Gadelica, eine bahnbrechende Reihe von schottischer Folklore, bezieht sich auf eine Schlange aus dem Hügel kommt auf Latha Fheill Braut, weil die Schotten Lichtmeß nennen. Dieser Reim ist in den Westhochland und Hebriden ruhig schwach.

Moch maduinn Bhride, Thig ein Nimhir als Maut; Cha bhoin mise ris eine nimhir, Cha bhoin einem nimhir rium.

(Am frühen Morgen der Braut wird die Schlange aus der Höhle kommen, ich werde die Schlange nicht mehr belästigen, noch wird die Schlange mich belästigen)
Thig eine Nathair als maut, la donn Bride Ged Robh tri traighean DH‘eine t-sneachd Luft leachd eine Höhle.

(Die Schlange wird aus dem Hohlraum am braunen Tag von Bridget kommen. Angenommen, es muss drei Zehen Schnee auf der flachen Oberfläche des Bodens geben)

Candlemas Tag in der Karpaten Situation

Innerhalb der Vereinigten Staaten fällt Candlemas mit dem Groundhog Day zusammen, dem frühesten amerikanischen Verweis, auf dem sich ein Platz befindet, um im Pennsylvania Dutch Folklore Center bei Franklin und Marshall College zu sein. Die Referenz impliziert, dass Groundhog Day könnte auch zusätzlich nur Beutel kommen aus einem deutsch-amerikanischen Candlemas Brauch:

Letzten Dienstag, der 2., war früher ein Candlemas-Tag, der Tag, an dem, bei den Deutschen, der Groundhog aus seinem winterlichen Klimaquartier herauskommt und wenn er seinen Schatten sieht, geht er doch noch alle sechs Wochen, aber wenn der Tag ist bewölkt er bleibt aus, denn das Klima soll echt aussehen.

– vier Februar 1841-von Morgantown, Berks County (Pennsylvania) Lagerhalter James Morris‘ Tagebuch, [1]

In Frankreich und Belgien, Lichtmeß (Französisch: La Chandeleur) ist wirksam bekannt mit Crêpes.

In Italien, historisch gesehen , es (italienisch: La Candelora) ist Meinung zum letzten Wintertag winterlichen Klimas.

Teneriffa (Spanien), ist der Tag der Jungfrau von Candelaria (Heiliger Patron der Kanarischen Inseln). 2. Februar

In Süd- und Zentralmexiko und Guatemala – Stadt, Lichtmeß (Spanisch: Día de La Candelaria) ist wirksam bekannt mit Tamales. Die Briefe zeigen an, dass am 5. Januar, am Abend früher als der Drei-Könige-Tag (der Dreikönigne) derjenige, der ein oder gar von den wenigen Plastik- oder Metallpuppen (vor allen Münzen), die in der Rosca de Reyes begraben sind, für die Tamales bezahlen muss Eine Feier auf Candlemas werfen. [Zitat wanted] In bestimmten Regionen von Mexiko, ist hier der Tag , mit dem der kleinen Jesus von jedem und jeder Haushalt bis aus Krippe genommen und gekleidet in einer Form von brillanten, skurrilen Outfits. [Zitat wollte]

In Luxemburg sieht Liichtmëss Jugendliche beleuchtet Stöcke tragen Nachbarn zu besuchen und ein verfallenes Musik in Ersatz für Süßigkeiten singen. [24]

Die Seemänner sind am häufigsten zögernden Raumflügel am Candlemas-Tag und glauben, dass jede Reise, die dann begonnen wird, in der Katastrophe bleiben wird – angesichts der Häufigkeit der extremen Stürme im Februar, hier ist nicht mehr ganz im Sinn. [Zitat wollte]

Schau auch

  • Ein Lied für Simeon, ein 1928 Gedicht von TS Eliot
  • Unsere Frau der Schmerzen

Notizen

Quellen

  • Öffentliche Domain Dieser Text enthält Text aus einer Publikation jetzt in public domain: Chisholm, Hugh, hrsg. (1911). „Artikel Titel wollte“. Encyclopaedia Britannica (elftes ed.). Cambridge University Press.  
  • Schiller, Gertud, Ikonographie der christlichen Kunst, Vol. I, 1971 (Englisch trans aus Deutsch), Lund Humphries, London, ISBN Null-85331-270-2

Weiterlesen

Präsentation von Jesus im Tempel
Lifetime von Jesus
Vorangegangen durch
Beschneidung Jesu
Zeitgenössisches Testament
Veranstaltungen
gefolgt von
Großer Titel von Bethlehem

Facebook Comments

Kommentar verfassen