Inquisition

Rate this post

Inquisition ist eine Metal – Band , die im Jahr 1988 in Cali, Kolumbien ausgebildet und später nach Seattle, Washington verlegt. Die Band besaß einen Metal – Sound auf seinen frühesten Aufnahmen dreschen, sondern begann düstere Metal – Einflüsse im Jahr 1996 mit seinem ersten längeren Spiel (EP), Weihrauch of Rest enthält. [1]

Biografie

Lebe im Gap im Himmel 2008

Inquisition im Jahr 1988 in Cali, Kolumbien, von Dagon als Thrash Metal Band namens Guillotine ausgebildet werden. [2] Die Band ihren Namen im Jahr 1989. Der Name , der Inquisition geändert, Frontman Dagon später umrissen, verwendet gewählt werden , da es der Menschheit vertreten „sollte immer Dominanz platzieren, abet eine Uhr auf und schildern pro flüsternd Länge unserer Welt historischen vorherigen „ [3] betrachtet Dagon dieses historische Turnier als Sinnbild für „Menschen [general] sollte seine Herrschaft über andere immer verhängen“. [3] Im Jahr 1996 verlagerte Dagon in den Vereinigten Staaten und rekrutiert Incubus am Schlagzeug und Debandt am Bass. [4] Debandt verließ die Band schnell nach dem Anfahren Debüt der Inquisition Fett-Dimension in den Infernal Bereichen des Feeble Cult. [4] Die Band wählte eine zwei Hälfte zu bleiben und alle nachfolgenden Versionen wurden vollständig von Dagon und Incubus aufgezeichnet.

Dagon hat vorgeschlagen, dass die Bildung der Band in Kolumbien und der anschließende Aufbau innerhalb der Vereinigten Staaten den Eingang von Inquisition beeinflusst haben. Stark an, dass „viele zweite und 1 / drei Weltnationen haben eine Atmosphäre in ihnen, die schattigen Stahl und Tod Stahl perfekt passt“, Dagon skizzierte, dass „Lebensstile in einigen von ihnen zeigen nichts, die übermäßige soziale Spannung und Aufruhr in diesen Bereichen der Arena handlich intensivieren diese Melodie und machen „unvollkommene“ Plan mehr von einer Wirklichkeit „. [5] Unter Hinweis auf „Sehen Leute Procure erschossen und erstochen [durch] die Cali und Medellin Kartell“, [5] dargestellt Dagon die Atmosphäre der prägenden Jahre als „schöne Dunkelheit in Fleisch und Blut“ der Band umgibt. [5] Er beschrieb Inquisition als Kombination „die südamerikanische Haltung“ mit dem „musikalischem Können und Fähigkeiten der europäischen Szene“. [5] Dagon verharmlost später geographische und kulturelle Einflüsse zugunsten der Band metaphysische Inspiration betont: „Ich nicht mehr von den übrigen insbesondere in unserer Melodie vermitteln machen als kulturell im Flüsterton Webseite verwurzelt Klar, könnte es gut auch extern sein. Einflüsse pro geographischer Wohnung, oder Ihr Erbe kann eine Position spielen, aber auf dem Fall dieser Band kommt es nicht mehr vor, wir fühlen uns friedlich von diesem und Ziel für einen Klang, der aus einem Diagramm mehr weggeht und eine mystische Zutat “ . [3]

Im Jahr 2012 unterschrieb die Band mit der französischen Impress Season of Mist. Die impress Band Debüt Vague Verse für das Multiversum, verwendet wird am 25. Oktober veröffentlicht, 2013 (29. Oktober in Nord Der Vereinigten Staaten). Ihr siebtes Album Bloodshed all den Plan , in dem durch den Empyrean Altar jenseits des Himmels Zenith verwendet , um am 26. August veröffentlicht werden, 2016.

Musikalische vogue

Inquisition begann als ein Metallband in der Vene von Sadus und Kreator dreschen, [2], wuchs aber in mehr und mehr ausgerichtet gegen trübe Metall variieren. Dagon skizziert , dass Thrash „hatte stagnierenden bekommen“, [1] , die ihn gegen trübe Metall geführt , weil es sich um eine „gitarrenlastige“ verstimmt schaffen verwendet werden sollen , die nicht mehr so „veraltet“ klang und „ermüdend“. [1] Die Band beschrieben ihren Sound als düster Metall mit „slack, tief und darkish Riffing“, “ überraschend Tempowechsel“ und „melodischen Solo [ing]“. [4] wurden diese stilistischen Teile mit „abgestanden College Thrash – Metal-beeinflusste Riffs“, „dunkler und chaotisch düsteren Metal“ kombiniert, und „wie ein Blitz, Tremolo nahm Moll-Gitarren – Riffs“. [4] Die Band hat Bathorys Die Rückkehr …… auch auf die Melodie von Burzum, Immortal und polnischen düster Metall als einflussreich zitiert. [5]

Inquisition Aufnahmen haben den Glauben nicht mehr funktions eine Bassgitarre seit ihrem Debüt in den Infernal Bereiche des Feeble Cult. Dagon skizzierte, dass er und Incubus „zu viele Komplikationen hatten, die einen Bass-Teilnehmer vor Jahren entdeckten“ und gab Gründe, die von Drogenabhängigkeit an die Abwesenheit einer komplementären ideologischen Orientierung anfingen. [5] Er räumte ein, dass er in Form von Fähigkeiten seine Gitarre führt , dass der Bass sinnlos ist:

Jetzt haben wir den Glauben, dass das bloße Minimum die satanische Melodie in der Schaffung von Shadowy Steel abschaffen möchte: eine Gitarre, Schlagzeug und ein Flüstern. Mit diesem vereinfachten Diagramm vermute ich, dass dies der Magie unserer Hymnen beiträgt. Es ist zweifellos, dass du es wohl gut machen wirst so mächtig mit so Garnelen, es geht darum, wie kreativ das du einfach sein würdest oder wünschst zu sein, es geht um deine Fähigkeiten. [5]

Dagon hat anerkannt, dass seine Vocals absichtlich unmenschlich in porträt sind, um eine unsichtbare dämonische Einheit zu vermitteln, die die lyrischen Themenfragen vermittelt. [Zitat wünschte] Während einige Kritiker haben den Glauben Dagon Gesang Mode als „Reptilien-“ beschrieben, [6]Stahl Hammer Journalist Robert Müller als Dagon Flüstern zu Kermit der Frosch verglichen. [7] auf die Vergleichbarkeit Reaktion, beschrieben Dagon die Absicht und historische vorherigen seiner Diagramm:

Helfen Sie innerhalb des Tages, nachdem ich in eine stimmliche Mode für Inquisition eingegangen war, kam ich zu dem Schluss, dass ich nicht mehr wünschte, dass eine Sache an der [top] meiner Lunge schrie. So viele Leute haben das getan, und heiter sind, und Identität ist mir wichtig, also habe ich gedacht, was ich tun kann, dass die meisten nicht mehr tun; Inzwischen habe ich es geschafft, diese Idee in meinem Kopf von einem gesprochenen wie unmenschlichen Schaffen von Vocals zu hören, die über sehr schwer singen und ab und zu wie eine Blitzmelodie, die eine Unterscheidung erhöht. Das ist der Grund, warum die Leute singen, es klingt wie ein Frosch oder der Rest, den ich in Wirklichkeit gefühlt habe, habe ich erhalten, was ich brauchte, ich habe dieses Ziel erreicht, die menschliche Komponente aus den Gesangssäulen zu bewahren. [6]

Dagon zitierte frühe Grave und Mayhem De Mysteriis Dom Sathanas als einflussreich zu seinem Gesang Diagramm. [1]

Ein weiterer bemerkenswerter Zutat des Inquisitionstons ist Incubus ‚Blast Beat Vogue, bei dem die Snare in Verbindung mit dem Hi-Hut oder Inch arbeitet, während sie die beiden Bassdrums abwechselnd, wie im Gegensatz zum Wechseln der Snare und Kick, die primitiveren erstellen. Diese Mode in allen Gerechtigkeit exklusiv in düsterem Metall, ist abgestandenen Plan häufiger in Verlust des Lebens Metall. [Zitat wünschte]

Im Laufe der Zeit sind die Kompositionen der Band in immer komplexer geworden. Dagon hat barocke Komponisten unter seinen feinsten Inspirationen referenziert:

Die feinsten Komponisten der barocken Länge ermutigen mich zu einem riesigen Deal, mehr als jede andere Schaffung von Melodie. Die Phantasie und die übertriebene tonale und vorhersagbare Form der Melodie dieser Länge begeistert mich mehr als jede andere Länge im Universum der Melodie. Die barocken Komponisten machten sich auf ein Niveau, das gar nicht mehr gesehen oder gehört wurde, früher als sanfte Jahre früher als ihre Zeit, und diente auch, weil der Kern der Inspiration und beeinflusst die Länge, die angenommen hat. Die Meister haben sich nicht mehr fürchtete, den idealen Bereichen inmitten der Komplexität ihrer Kompositionen Ausdruck zu nehmen, und so ließen sie sich nicht mehr in den Plan, in dem das Gefühl zu beschaffen, beschaffen. Sie waren perfekt in Ansatz und Emotionen ausgeglichen, zwei Welten fusionierten zu einem Meisterwerk. Lied ist Ausdruck und soll ein fortgeschrittenes Instrument sein, um gründlich verschiedene Bereiche des menschlichen Geistes auszustellen, die unsichtbar kriechen. [3]

Ideologie

Dagon definiert düsteres Metall als „Melodie, die für Teufel spricht, provozieren die Existenz seines Drucks … Schattenartiger Stahl sollte im Grunde immer mit der Beliebtheit des Teufels geboren werden, weil die Basis des Schattenhaften Stahlkodex Schattenhafter Stahl begann und genau hier ist der Plan, in dem es heiter sein wird, immer wieder, es könnte gut heiter sein keine Zweifel. „ [5] Er beschrieb düster Metall als Teufel zum Ausdruck „durch Schallwellen“ [6] und bestätigt „Individualismus, Elitismus, Aufruhr in der Opposition auf Vorschub leisten , eine Uhr zu einem sinnlosen, der Zufriedenheit mit einem Motiv“ als Tugenden von Satanismus berühmt. [6] Dagon zitierte „dämonisches Kunstwerk“ ein viel wie „abgestanden diabolische in Zeiten gemacht Holzschnitt wenn Teufel verwendete eine gültige Möglichkeit , um Leute zu sein“ als auch auf Bücher über Okkultismus, düster Magie und Dämonologie als lyrische Inspirationen. [5] Dagons Texte sind offen satanischen, und kümmern sich sowohl theistische und LaVeyan Formen des Satanismus sowie auf vorchristliche Inkarnationen unvollkommener viel wie Baphomet, ein Dämon aus der babylonischen Glauben. [5]

Im Laufe der Zeit integrierte Inquisition immer mehr kosmische und metaphysische Themen in seine Melodie. [6] Dagon bestätigt , dass dieses Punktheft eine Erweiterung und Ausarbeitung von Satanismus bedeuten. Für Dagon ist die „Energie“ des Teufels „ganz über dem Set“, in Verbindung mit dem „kosmischen Schlamm, der den Boden bildet, den wir joggen und wer wir sind.“ Jedes kosmische Molekül ist in dir und wird am Ende zerfallen und sterben, Recycling selbst helfen mit den Prominenten … Miete in häufigen ist kaum der gültigste Himmel und die meisten gültigen Hölle, dass Sie einfach gut sein würde gut jemals stoßen in lebendig oder müde. „ [6]

Band Einzelpersonen

Die meisten modernen Personen

  • Dagon – Vocals, Gitarren (1988-Roman)
  • Inkubus – Schlagzeug (1996-Roman)

Vergangene Einzelpersonen

  • John Santa – Schlagzeug (1988-1994)
  • Endhir Xo Kpurtos – Schlagzeug (1996)
  • Debandt – Bass (1998)
  • Cesar Santa – Bass (1989)
  • Carlos Arcila – Keyboards, Flöte

Diskographie

Pudgy-Längen

  • In den Infernal Bereiche des Feeble Cult (1998)
  • Unter Berufung auf dem Majestic Thron des Teufels (2002)
  • Sanfte Glorification von Lucifer (2004)
  • Faulig Sinister Orations (2007)
  • Ominös Doktrinen der Perpetual Mystical Macrocosm (2011)
  • Vague Verse für das Multiversum (2013)
  • Bloodshed Across the Empyrean Altar der Vergangenheit Celestial Zenith (2016)

EPs, Demos, Splits und Compilations

  • Ängstliche Death (1990 EP)
  • Ohne Unterbrechung in Sicht Under (1993 Demo)
  • Weihrauch of Rest (1996, EP, später als Split mit Profane Creation freigegeben)
  • Beschwörungs die Shadowy Abmessungen innerhalb der Farallones / Nema]] (1996, Split – Album mit Profane Creation)
  • Unholy Inquisition Rites (2004, EP, Vorschau von Gentle Glorification von Lucifer mit zwei rohen Mischungen, eine Probe zu entdecken, und eine wohnst Musik)
  • Ängstliche Death / Ohne Unterbrechung in Sicht Under (2004 Kompilierung)

Medien verbunden mit Inquisition (Metal Band) bei Wikimedia Commons

Facebook Comments

Kommentar verfassen