Inquisition

Rate this post

Inquisition ist ein Stahlband , das im Jahr 1988 in Cali, Kolumbien ausgebildet und später nach Seattle, Washington verlegt. Die Band besaß einen Stahl Sound auf seinen frühesten Aufnahmen dreschen, sondern begann traurigen Stahl Einfluss im Jahr 1996 mit seinem ersten längeren Spiel (EP), Weihrauch von Freizeit enthält. [1]

Biografie

Bleib bei Gap im Himmel 2008

Inquisition wurde im Jahr 1988 in Cali, Kolumbien gestaltet, von Dagon als Stahl Akt namens Guillotine dreschen. [2] Die Band Inquisition ihre Bestimmung geändert im Jahr 1989. Die Bestimmung, Frontman Dagon später definiert ist , wurde wegen der gewählten es repräsentierte Menschheit „muss Dominanz aufzubauen, auf ein Auge behalten und Stimme pro einer bestimmten Länge unserer Welt historischer Vergangenheit“ . [3] betrachtet Dagon diese historische Gelegenheit als Sinnbild für „Menschen [general] muss seine Herrschaft über andere erheben“. [3] Im Jahr 1996 verlagerte Dagon in den Vereinigten Staaten und rekrutiert Incubus am Schlagzeug und Debandt am Bass. [4] ging Debandt die Band schnell , nachdem der prall-Größe Debüt der Inquisition beginnen in den Infernal Bereiche des Dilapidated Cult. [4] Die Band ausgewählt , um eine Zwei-Zuteilung zu bleiben und alle nachfolgenden Versionen wurden ausschließlich von Dagon und Incubus aufgezeichnet.

Dagon hat gedrängt, dass die Bildung der Band in Kolumbien und das anschließende Muster innerhalb der Vereinigten Staaten den Inquisitionsklang beeinflusst haben. „Dagon definierte das“ Lebensstil in einigen von ihnen implizieren nichts. Der übermäßige soziale Stress und Aufstand in diesen Bereichen des Feldes. „Dagon definiert, dass“ Lebensstile in einigen von ihnen implizieren nichts, die übermäßigen sozialen Stress und Aufstand in diesen Bereichen des Feldes handlich intensivieren diese Melodie und versammeln „bedauerlich“ eine Distanz mehr Wirklichkeit „. [5] Unter Hinweis auf „von uns Web – Schuss zu sehen und erstochen [durch] die Cali und Medellin Kartell“, [5] dargestellt Dagon das Ambiente der Band prägenden Jahre als „schillernde Dunkelheit in Fleisch und Blut“ umgibt. [5] Er beschrieb Inquisition als Kombination „des südamerikanischen Winkel“ mit der „Musikalität und Talente der europäischen Szene“. [5] Dagon verharmlost später geographische und kulturelle Einflüsse zugunsten der Band metaphysische Inspiration betont: „Ich stelle denke nicht , eine Sache , insbesondere in unserer Melodie als kulturell in einem bestimmten Haus verwurzelt Bestimmte, es möglicherweise äußere Einflüsse pro geographische Notlage sein würde. , oder Ihr Erbe kann eine Besonderheit spielen, aber in dieser Band ist es ehrlich, dass es nicht passieren würde. Wir behalten uns die Dinge noch immer und das Arrangement für einen Klang, der von einer Technik beeindruckt ist, eher eine Distanz und eine mystische Zutat. „ [3]

Im Jahr 2012 unterschrieb die Band mit dem französischen Preis Season of Mist. Die Band Preis Debüt, Obscure Verse für das Multiversum, wurde am 25. Oktober veröffentlicht, 2013 (29. Oktober in Nord den USA). Ihr siebtes Album Bloodshed über den Empyrean Altar jenseits des Himmels Zenith wurde am 26. August 2016 veröffentlicht.

Musikrichtung

Inquisition begann als ein Stahlband in der Vene von Sadus und Kreator dreschen, [2] , aber immer mehr in Richtung traurig Stahl orientiert. Dagon definiert , die „bekommen hatte stagniert“ Thrash, [1] , die ihn in Richtung traurig Stahl geführt , da es eine „gitarrenlastige“ wurde verstimmt machen , die nicht so „veraltet“ klang und „trostlos“. [1] Die Band beschrieben ihren Sound als traurig Stahl mit „schrittweise, tief und dämmerig Riffing“, „ überraschend Tempomodifikationen“ und „melodischen Solo [ing]“. [4] wurden diese stilistischen Teile mit „veraltet Schule College Stahl geprägten Riffs Thrash“ gemischt „dunkler und chaotisch traurig Stahl“ und „eiligst, Tremolo nahm Moll-Gitarren – Riffs“. [4] Die Band hat Bathorys Die Rückkehr …… zusätzlich zur Melodie von Burzum, Immortal und polnischen traurig Stahl als einflussreich zitiert. [5]

Inquisition Aufnahmen maintain keine Bassgitarre seit ihrem Debüt in den Infernal Bereiche des Dilapidated Cult gekennzeichnet. Dagon definierte, dass er und Incubus „zu viele Komplikationen hatten, die einen Bassistenjahre in der Vergangenheit fanden“ und gab Ursachen, die von Drogenabhängigkeit bis hin zur Abwesenheit einer komplementären ideologischen Orientierung reichen. [5] Er erklärte , dass er spielt seine Gitarre in dieser Form der Art und Weise , dass der Bass sinnlos ist:

Wir behaupten jetzt die bloße minimal wünschte, Satanic Melodie in der Marke von Shaded Metallic zu produzieren: eine Gitarre, Schlagzeug und eine Beratung. Mit dieser vereinfachten Zeichnung fühle ich, dass dies der Magie unserer Hymnen entspricht. Sie können auch so wichtig mit so Miniatur, es ist alles über, wie erfinderisch ist es wahrscheinlich, dass Sie pro Chance oder Gunst zu sein, ist es Meilen bereit Ihre Fähigkeiten. [5]

Dagon hat erklärt, dass seine Vocals absichtlich unmenschlich in der Stimme sind, um eine unsichtbare dämonische Einheit darzustellen, die die lyrischen Themen vermittelt. [Zitat wünschte] Während einige Kritiker Dagons Gesangsstil als „Reptilien-“ beschrieben erhalten, [6]Metallic Hammer Journalist Robert Müller im Vergleich zu Kermit Dagons advise the Frog. [7] auf die Vergleichbarkeit Reaktion, beschrieben Dagon die Absicht und historische Vergangenheit seiner Technik:

Entlasten Sie den Tag, an dem ich nur ein paar Gesangsstile für Inquisition fasziniert hatte, ich kam zu dem Schluss, dass ich nicht eine Sache schrie, die bei der [hohen] [meiner] Lunge [ So viele Leute taten das und sind fern, und die Identifikation ist extrem für mich, also habe ich gedacht, was ich produzieren kann, dass die meisten nicht tun; Innerhalb der Zwischenzeit habe ich es gewohnt, diesen Gedanken in meinem Kopf einer gesprochenen Liebe zu hören, die unmenschliche Gesangskonferenzen über sehr schweres und in der Tat posthaste Melodie einen Unterschied machen. Dies ist der Grund, weshalb wir von uns Stimme klingt, liebt einen Frosch oder die Freude, die ich in Wirklichkeit gefühlt habe, habe ich erhalten, was ich brauchte, ich habe diese Anordnung durchgeführt, um die menschliche Zutat aus den Gesangssäulen zu halten. [6]

Dagon zitierte frühe Grave und Mayhem De Mysteriis Dom Sathanas als einflussreich auf seine Gesangstechnik. [1]

Ein weiterer Grundzutat des Inquisitionssounds ist Incubus ‚Blast Beat Style, wobei die Snare neben dem Hi-Hat oder Trapez beim Abwechseln der 2 Bass Drums arbeitet, gegen den Wechsel der Snare und Kick, die veraltete Schule machen. Dieser Stil ist bei traurigem Stahl sehr ungewöhnlich, wobei er in der Entfernung von Stahl weit entfernt ist. [Zitat wollte]

Im Laufe der Zeit werden die Kompositionen der Band immer weiter fortgeschritten. Dagon hat barocke Komponisten als unter seinen größten Inspirationen bezeichnet:

Die größten Komponisten der barocken Länge begeistern mich ein breites Geschäft, mehr als jede Art von Melodie. Die flamboyant und übertrieben tonal und vorhersagbare Form der Melodie dieser Länge überrascht mich besser als jede sortierte Länge innerhalb des Universums der Melodie. Die barocken Komponisten stimmten auf ein Niveau, das niemals früher oder früher als früher gesehen wurde, und leichte Jahre früher als ihre Zeit, und diente auch, weil der Kern der Inspiration und Einfluss auf die Länge, die folgte. Die Meister befürchteten niemals, sich auf die freundlichen Stufen inmitten der Komplexität ihrer Kompositionen zu äußern, und sie ließen auch Technik nicht in der Art des Gefühls. Sie waren perfekt in Technik und Emotionen ausgeglichen, zwei Welten fusionierten zu einem Meisterwerk. Tune ist Ausdruck und muss ein fortgeschrittenes Werkzeug für die Ausstellung der sortierten Ebenen der menschlichen Gedanken, die unsichtbar sind. [3]

Ideologie

Dagon definiert traurigen Stahl als „Melodie, die für Satan spricht, provoziert die Existenz seines Drucks … Schattiges Metallic muss im Wesentlichen mit der Anerkennung des Satans entstehen, weil das Fundament des schattigen Metallic-Codes hier ist begann und das sind einige der praktischsten Wege, die es in der Tat pro Chance pro Chance unnah sein könnte, kontinuierlich, es muss keine Zweifel geben. „ [5] Er beschrieb traurig Stahl als Satan ausgedrückt „durch Schallwellen“ [6] und bestätigt „Individualismus, Elitismus, Aufstand gegen sinnlos im Auge behalten auf, die Freude mit einem Trigger“ als Tugenden von Satanismus intelligent bekannt. [6] zitiert Dagon „Demonic Art“ ähnlich wie „veraltete Schule diabolische in Fällen gemacht Holzschnitte wenn Satan eine standhafte Bedrohung für uns worden“ zusätzlich zu Büchern auf der okkulte, traurig Magie und Dämonologie als lyrische Inspirationen. [5] Dagons Texte sind offen satanischen, und befassen sich mit sowohl theistische und LaVeyan Arten von Satanismus, zusätzlich zu den vorchristlichen Verkörperungen bedauerlich ähnlich wie Baphomet, ein Dämon aus der babylonischen Glauben. [5]

Im Laufe der Zeit integrierte Inquisition zunehmend kosmischere und metaphysische Themen in ihre Melodie. [6] Dagon bestätigt , dass diese Themen eine Erweiterung und Ausarbeitung von Satanismus darzustellen. Für Dagon ist die „Energie“ des Satans „an jedem einzelnen Ort“, einschließlich des „kosmischen Schmutzes“, der den Boden bildet, den wir schreiten und sogar wer wir sind. Jedes kosmische Molekül ist in dir und kann endlich ablegen und sterben, recycling sich wieder mit den Promis … Heimat auf dem Komplett ist nur der gültigste Himmel und die gültigste Hölle, die du jemals lebendig oder unwirksam wirst. „ [6]

Band Einzelpersonen

Neueste Einzelpersonen

  • Dagon – Vocals, Gitarren (1988-Bild)
  • Inkubus – Schlagzeug (1996-Bild)

Vergangene Einzelpersonen

  • John Santa – Schlagzeug (1988-1994)
  • Endhir Xo Kpurtos – Schlagzeug (1996)
  • Debandt – Bass (1998)
  • Cesar Santa – Bass (1989)
  • Carlos Arcila – Keyboards, Flöte

Diskographie

Paunchy-Längen

  • In die Infernal Bereiche des Dilapidated Cult (1998)
  • Unter Berufung auf dem Majestic Thron des Satans (2002)
  • Schöne Glorification von Lucifer (2004)
  • Sinister Imperfect Orations (2007)
  • Ominös Doktrinen der Perpetual Mystical Macrocosm (2011)
  • Obscure Verse für das Multiversum (2013)
  • Bloodshed Rund um den Empyrean Altar der Vergangenheit Celestial Zenith (2016)

EPs, Demos, Splits und Compilations

  • Ängstliche Death (1990 EP)
  • Ohne demoliert in Sicht Under (1993 Demo)
  • Weihrauch of Leisure (1996, EP, später als Split mit Profane Creation freigegeben)
  • Beschwörung der schattierte Abmessungen innerhalb der Farallones / Nema]] (1996, Split – Album mit Profane Creation)
  • Unholy Inquisition Rites (2004, EP, Vorschau von Schönem Glorification Luzifers , die zwei rohen Mischungen, eine Probeabstimmung umfasst, und ein Aufenthalt tune)
  • Ängstliche Death / Ohne demoliert in Sicht Under (2004 Kompilierung)

Medien im Zusammenhang mit Inquisition (Stahlband) bei Wikimedia Commons

Facebook Comments

Kommentar verfassen