Inquisition

Rate this post

Inquisition ist ein Metallband , das in Cali, Kolumbien im Jahr 1988 gebildet und später nach Seattle, Washington verlegt. Die Band besaß einen Metal – Sound auf seinen frühesten Aufnahmen Thrash jedoch begann mit seinem ersten erweiterten Spiel (EP) im Jahr 1996 zusätzliche düstere Metal – Einflüsse enthalten, Räucherwerk von Freizeit. [1]

Biografie

Wohnen am Hole im Himmel 2008

Inquisition verändert in so bald wie 1988 in Cali, Kolumbien, von Dagon als Thrash Metal Band namens Guillotine gebildet. [2] Die Band ihren Namen im Jahr 1989. Der Name , der Inquisition geändert, Frontman Dagon später definiert, geändert in sobald gewählt , weil es der Menschheit vertreten „muss Dominanz, Management etablieren und Schritt mit einer bestimmten Dauer unserer Weltgeschichte erarbeiten in“ . [3] Dagon betrachtet diese historische Turnier als Sinnbild für „Menschen [general] muss seine Herrschaft über andere erheben“. [3] Im Jahr 1996 verlagerte Dagon in den Vereinigten Staaten und rekrutiert Incubus am Schlagzeug und Debandt am Bass. [4] Debandt verließ die Band schnell nach dem Entrümpeln der Inquisition Fettmessung Debüt in den Infernal Bereiche des Feeble Cult. [4] Die Band entschied sich eine zweiteilige , zu leben und alle nachfolgenden Versionen wurden vollständig von Dagon und Incubus aufgezeichnet.

Dagon hat vorgeschlagen, dass die Bildung der Band in Kolumbien und die anschließende Konstruktion innerhalb der Vereinigten Staaten den Inquisitionsklang beeinflusst haben. Wenn man bedenkt, dass „viele 2d und dritte Welt weltweit Standorte eine Einstellung in ihnen, die zu Dark Metal und Death Metal komplett passt,“ Dagon definiert, dass „Leben in einigen von ihnen zeigen nichts. Die hohe soziale Starrheit und stehen in diesen Bereichen der Arena am schärfsten intensivieren diese Musik und machen „defekt“ unerhört von extra einer Tatsache „. [5] Unter Hinweis auf „Sehen Leute rep Schuss und erstochen [durch] die Cali und Medellin Kartell“, [5] dargestellt Dagon die Einstellung der prägenden Jahre der Band rund um als „gerade richtig Dunkelheit in Fleisch und Blut“. [5] Er beschrieb Inquisition als Kombination „die südamerikanische Haltung“ mit der „Musikalität und Talente der europäischen Szene“. [5] Dagon verharmlost später geographische und kulturelle Einflüsse zugunsten der Band metaphysische Inspiration betont: „Ich halte nicht besonders in unserer Musik etwas wie kulturell in einer bestimmten Stimme verwurzelt Insbesondere besteht weiterhin auch äußere Einflüsse sein kann. Schritt mit geografischen Design, oder Ihr Erbe kann ein Merkmal spielen, aber in dieser Band Fall es richtig wäre nicht auftreten.Wir bewahren Probleme aus dieser und Design für einen Klang, der von einem unerhörten von etwas weg von Entfernung und mystischen Zutat beeindruckt ist „ [3]

Im Jahr 2012 unterschrieb die Band mit dem französischen Ticket Season of Mist. Die Ticket – Debüt der Band, Ungenaue Verse für das Multiversum, verwandelte sich in so schnell wie am 25. Oktober ins Leben gerufen, 2013 (29. Oktober in Nord Die Vereinigten Staaten). Ihr siebtes Album Bloodshed all absolut realistischste Entwurf über den Empyrean Altar vorbei an dem Himmel Zenith verwandelte mich in so schnell wie am 26. August gestartet, 2016.

Musikalisches Modell

Inquisition begann als ein Metallband in der Vene von Sadus und Kreator dreschen, [2] wuchs jedoch in die Verlängerung und extra orientiert sich an düsteren Metall zu verändern. Dagon definiert , die „bekommen hatte stagniert“ Thrash, [1] , die ihn in Richtung düster Metall geführt , weil sie in so bald als „gitarrenlastige“ fabrizieren von Musik geändert , das Sound nicht mehr tat so „veraltet“ und „trostlos“. [1] Die Band beschrieben ihren Sound als düster Metall mit „trostlos, tief und düster Riffing“, „unerwartete Tempowechsel“ und „melodischen Solo [ing]“. [4] wurden diese stilistischen Komponenten mit „veralteter skool Fakultät Metall-beeinflussten Thrash Riffs“ gemischt „dunkler und extra chaotisch düster Metall“ und „schnell, Tremolo Moll-Gitarrenriffs gepflückt“. [4] Die Band hat Bathorys Die Rückkehr …… abgesehen von der Musik von Burzum, Immortal und polnischen düster Metall als einflussreich zitiert. [5]

Inquisition Aufnahmen Relish kennzeichnete nicht mehr eine Bassgitarre seit ihrem Debüt in den Infernal Bereiche des Feeble Cult. Dagon definierte, dass er und Incubus „zu viele Probleme hatten, eine Bass-Teilnehmer-Jahre in der Vergangenheit zu entdecken“ und gab Gründe, die von der Drogenabhängigkeit bis hin zur Abwesenheit einer komplementären ideologischen Orientierung anfingen. [5] Er erklärte , dass er seine Gitarre in dieser Art von System führt , dass der Bass nicht notwendig ist:

Wir freuen uns, die bloße Minimalität unentbehrlich zu sein, um satanische Musik in der Fabrik von Dark Metal zu schaffen: eine Gitarre, Schlagzeug und eine Offenbarung. Mit diesem vereinfachten System fühle ich, dass dies der Magie unserer Hymnen entspricht. Du musst gut genug sein, so gut wie mit so Miniatur zu erreichen, es geht darum, wie kreativ du nur noch sein möchtest oder wünschst, es geht um deine Fähigkeiten. [5]

Dagon hat erklärt, dass seine Vocals absichtlich unmenschlich sind, um eine unsichtbare dämonische Einheit zu beschreiben, die die lyrischen Themen vermittelt. [Zitat unverzichtbar] Während einige Kritiker Dagon Gesang Modell als „Reptilien-“, beschrieben Relish [6]Metal Hammer Journalist Robert Müller im Vergleich Dagons zu Kermit der Frosch offen zu legen. [7] auf die Vergleichbarkeit Reaktion, beschrieben Dagon die Absicht und Geschichte seiner kommen:

Warte auf den Tag, sobald ich mich verwandelt habe, sobald ich ein Gesangsmodell für Inquisition in Betracht gezogen habe, kam ich zu dem Schluss, dass ich nicht wünschte, dass eine Sache bei [der] [meiner] Lunge [ s]. So viele Leute haben das getan, und lautlos sind und Identität für mich von grundlegender Bedeutung, also habe ich gedacht, was ich erreichen kann, dass die meisten nicht mehr tun; Mittlerweile hörte ich diesen Gedanken in meinem Kopf eines gesprochenen, unmenschlichen, unmenschlichen Gesellschaftsstücks, das über sehr schwere und immer wieder schnelle Musik schaffend eine Unverträglichkeit sang. Das ist der Grund, wann Leute es rufen, klingt Lust auf einen Frosch oder irgendetwas anderes fühle ich, dass ich das erhalten habe, was ich unentbehrlich war, ich habe das Design der Beibehaltung der menschlichen Erklärung aus den Gesangssäulen durchgeführt. [6]

Dagon zitierte frühe Grave und Mayhem De Mysteriis Dom Sathanas so einflussreich zu seinem Gesang kommen. [1]

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Inquisitionstons ist das Blasen-Beat-Modell von Incubus, bei dem die Snare in Verbindung mit dem Hi-Hat oder dem Schritt funktioniert, während die 2 Bassdrums abwechselnd abwechselnd die Snare und Kick, die extra veraltete Fabrik abwechseln. Dieses Modell ist in düsterem Metall beträchtlich abnormal, wobei es unerhört ist, vor allem im Todesmetall unerhört zu sein. [Zitat unverzichtbar]

Im Laufe der Zeit, die Kompositionen der Band verwandeln sich in extra und extra kompliziert. Dagon hat barocke Komponisten als unter seinen gehorsamen Inspirationen bezeichnet:

Die gehorsamen Komponisten der barocken Dauer begeistern mir einen schönen Deal, extra als jede sortierte Musikstücke. Die flamboyant und übertrieben tonale und vorhersagbare Form der Musik dieser Duration erstaunt mich größer als jede sortierte Dauer im Universum der Musik. Die barocken Komponisten nahmen die Musik auf ein Niveau, das niemals früher gesehen wurde, als schon vor Jahren, als die Zeit, und diente auch als Kern der Inspiration und Wirkung auf die Dauer, die angenommen wurde. Die Meister befürchteten niemals, sich auf die höchsten Bühnen inmitten der Komplexität ihrer Kompositionen zu äußern, und sie ließen die Technik nicht innerhalb des Systems des Gefühls. Sie waren völlig ausgeglichen in Technik und Emotionen, zwei Welten zu einem Meisterwerk verschmolzen. Tune ist Ausdruck und muss ein fancy Werkzeug für die Anzeige der vielen Stufen des menschlichen Geistes, die unsichtbar kriechen. [3]

Ideologie

Dagon definiert düsteres Metall als „Musik, die für Satan spricht, die Existenz seiner Macht … Dunkelmetall im Grunde muss mit der Anerkennung des Satans als Fundament des Dark Metal-Codes ausgeliefert werden. Dort ist Dark Metal begann und genau hier ist, wie es sein wird, regelmäßig gibt es keine Zweifel. „ [5] Er beschrieb düster Metall als Satan ausgedrückt „über Schallwellen“ [6] und bestätigt „Individualismus, Elitismus, sich gegen unnötiges Management, Vergnügen , mit einem Trigger“ als Tugenden famend von Satanismus. [6] Dagon zitierte „dämonische Kunstwerk“ erinnert an „veralteten skool diabolischen in Zeiten gemacht Holzschnitte wenn Satan in sobald eine genaue Bedrohung für Menschen verändert“ außer auf Bücher über Okkultismus, düstere Magie und Dämonologie als lyrische Inspirationen. [5] Dagons Texte sind dreist Satanic und alle theistischen und LaVeyan Arten von Satanismus angehen, abgesehen davon , vorchristliche Inkarnationen von defekten erinnert an Baphomet, ein Dämon aus der babylonischen Glauben. [5]

Im Laufe der Zeit, Inquisition enthalten extra und extra kosmischen und metaphysischen Themen in seine Musik. [6] Dagon bestätigt , dass diese Themen eine Erweiterung und Ausarbeitung von Satanismus beschreiben. Für Dagon ist die „Vitalität“ des Satans „auf irgendeinem Niveau des Putts“, in Verbindung mit dem „kosmischen Dreck, der den Boden bildet, den wir schlendern und sogar wer wir sind. Jedes kosmische Molekül ist in dir und muss früher sein oder später zerfallen und sterben, Recycling selbst Erleichterung mit den Sternen … Eigentumswohnung in der etablierten ist völlig der eigentlichste Himmel und die richtige Hölle, die Sie gut vielleicht gut jemals lebendig oder ineffektiv zu finden. „ [6]

Band-Mitglieder

Die beliebtesten Mitglieder

  • Dagon – Vocals, Gitarren (1988-Demonstration)
  • Incubus – drums (1996-demonstrieren)

Vorherige Mitglieder

  • John Santa – Schlagzeug (1988-1994)
  • Endhir Xo Kpurtos – Schlagzeug (1996)
  • Debandt – Bass (1998)
  • Cesar Santa – Bass (1989)
  • Carlos Arcila – Keyboards, Flöte

Diskographie

Kräftige Längen

  • In den Infernal Bereiche des Feeble Cult (1998)
  • Unter Berufung auf dem Majestic Thron des Satans (2002)
  • Sexy Glorification von Lucifer (2004)
  • Unfreundliche Jähzornige Orations (2007)
  • Ominös Doktrinen der Perpetual Mystical Macrocosm (2011)
  • Ungenaue Verse für das Multiversum (2013)
  • Bloodshed Across the Empyrean Altar zurück Himmlischen Zenith (2016)

EPs, Demos, Splits und Compilations

  • Ängstliche Death (1990 EP)
  • Ohne einen Absturz in Sicht Underneath (1993 Demo)
  • Weihrauch of Leisure (1996, EP, später als Split mit Profane Einführung ins Leben gerufen)
  • Beschwörungs die Dark Dimensions innerhalb der Farallones / Nema]] (1996, Split – Album mit Profane Einführung)
  • Unholy Inquisition Rites (2004, EP, Vorschau von Sexy Glorification von Lucifer mit zwei ungekocht Mischungen, ein Probe Lied und ein leben tune)
  • Ängstliche Death / Ohne einen Absturz in Sicht Underneath (2004, Kompilierung)

Medien verbunden mit Inquisition (Metal Band) bei Wikimedia Commons

Facebook Comments

Kommentar verfassen