Inquisition

Rate this post

Inquisition ist ein Stahlband , das im Jahr 1988 in Cali, Kolumbien ausgebildet und später nach Seattle, Washington verlegt. Die Band besaß einen Stahl Sound auf seinen frühesten Aufnahmen dreschen, sondern begann im Jahr 1996 mit seiner ersten Extended Play (EP), Weihrauch of Rest Extra dämmrigen Stahl Einflüsse enthält. [1]

Biografie

Doll am Hole im Himmel 2008

Inquisition verändert in so bald wie 1988 in Cali, Kolumbien gestaltet, von Dagon als Stahl Akt namens Guillotine dreschen. [2] Die Band Inquisition ihren Namen im Jahr 1989 geändert , wie der Name, Frontman Dagon später definiert, modifiziert in so schnell gewählt , weil es der Menschheit repräsentiert „umfassen Dominanz aufzubauen, zu modifizieren und in Reaktion auf einen Seufzer Dauer unserer Weltgeschichte zu erzählen „ [3] betrachtet Dagon dieses historische Spiel wie ein Sinnbild für „[general] den Menschen umfasst seine Herrschaft über andere aufzuzwingen“. [3] Im Jahr 1996 verlagerte Dagon in den Vereinigten Staaten und rekrutiert Incubus am Schlagzeug und Debandt am Bass. [4] Debandt verließ die Band schnell nach der Eröffnung der Inquisition prall Länge Debüt in den Infernal Regionen des kaputten Cult. [4] Die Band wählte eine zwei teilen und alle nachfolgenden Versionen zu bleiben , waren nur von Dagon und Incubus aufgezeichnet.

Dagon hat vorgeschlagen, dass die Bildung der Band in Kolumbien und die anschließende Entwicklung in den Vereinigten Staaten beeinflusst Inquisition Sound. Ich verstehe, dass „viele zweite und null.33 Welt weltweit Standorte eine Atmosphäre in ihnen, die zu Shadowy Metal und Demise Metal komplett passt,“ Dagon definiert, dass „Lebensstile in einigen von ihnen schlagen nichts. Die übermäßige soziale Stress und kommen in diesen Bereichen das Feld nur verstärken diese Spur und Plot ‚minderwertig‘ viel extra von einer Wirklichkeit „. [5] Unter Hinweis auf „Sieht andere Leute bekommen erschossen und erstochen [durch] die Cali und Medellin Kartell“, [5] dargestellt Dagon die Atmosphäre der frühe Leben als „präzise Dunkelheit in Fleisch und Blut“ der Band umgibt. [5] Er beschrieb Inquisition als Kombination „die südamerikanische Perspektive“ mit „der Musikalität und Talenten der europäischen Szene“. [5] Dagon später verharmlost geographische und kulturelle Einflüsse zugunsten der Band metaphysische Inspiration betont:. „Ich schaffe jetzt nicht umfassen eine Sache in unserer Spur seufzen anders als in einem Seufzer verwurzelt Behausung kulturell Offensichtliche, könnte es auch äußere Einflüsse sein als Reaktion auf den geographischen Raum, oder Ihr Erbe kann ein Merkmal spielen, aber auf dem Fall dieser Band kommt es nicht aufrecht. Wir behalten die Dinge dumm und streben nach einem Klang, der von einem extra entfernten und mystischen Element beeindruckt ist. „ [3]

Im Jahr 2012 unterschrieb die Band mit dem französischen Label Season of Mist. Die Label – Debüt der Band, Ungenaue Verse für das Multiversum, veränderte in so schnell wie am 25. Oktober veröffentlicht, 2013 (29. Oktober in Nordamerika). Ihr siebtes Album Bloodshed über den Empyrean Altar jenseits des Himmels Zenith verändert in so schnell wie am 26. August veröffentlicht 2016.

Musikalische Mode

Inquisition begann ein als Stahlband in die Vene von Sadus und Kreator dreschen, [2] , aber in Richtung der dämmerigen Stahl in zunehmend orientiert modifiziert. Dagon definiert , die „bekommen hatte stagniert“ thrash [1] , die ihn in Richtung des dämmrigen Stahl geführt , wie es in, sobald ein „Gitarren geschoben“ der Spur erzeugen modifiziert , dass jetzt nicht so „veraltet“ klang und „lustlos“ . [1] Die Band beschrieben ihren Sound als dämmrigen Stahl mit „ohne Eile, tief und dämmerig Riffing“, „plötzlichen Tempowechsel“ und „melodisches Solo [ing]“. [4] hatte Diese stilistische Punkte wurden mit „gebrechlich College Thrash Stahl beeinflusste Riffs“, „dunkler und extra chaotisch dämmrigen Stahl“ gemischt, und „bissig, Tremolo nahm Moll-Gitarren – Riffs“. [4] Die Band hat Bathorys Die Rückkehr …… auch auf die Spur von Burzum, Immortal und polnischen dämmrigen Stahl als einflussreich zitiert. [5]

Inquisition Aufnahmen haben keine Bassgitarre seit ihrem Debüt in der Unterwelt des kaputten Cult gekennzeichnet. Dagon definierte, dass er und Incubus „zu viele Probleme hatten, einen Bassisten vor Jahren zu entdecken“ und gab Gründe, die von der Drogengewohnheit an die Abwesenheit einer komplementären ideologischen Orientierung anfingen. [5] Er sagte , dass er spielt seine Gitarre in dieser Art von System , das der Bass überflüssig ist:

Wir haben die bloße Minimalität wollte Satanic Track in der Schaffung von Shadowy Metal zu schaffen: eine Gitarre, Schlagzeug und eine Aufklärung. Mit dieser vereinfachten Formel stelle ich mir vor, dass dies der Magie unserer Hymnen entspricht. Dass es zweifellos ist, wird es gut wohl gut sein, Lasten mit so Garnelen zu produzieren, es geht darum, wie kreativ das ist es zweifellos, dass es dir gut geht oder sein muss, es geht um deine Fähigkeiten. [5]

Dagon hat gesagt, dass seine Vocals bewusst unmenschlich sind, um eine unsichtbare dämonische Einheit zu bieten, die die lyrischen Themen vermittelt. [Zitat wollte] Während einige Kritiker Dagon Gesang Mode als „Reptilien-“ beschrieben umfassen, [6]Metal Hammer Journalist Robert Müller im Vergleich Dagons der Frosch Kermit erleuchten. [7] auf den Vergleich reagiert, beschrieben Dagon die Absicht und die Geschichte seines Systems:

Motivieren Sie sich am Tag, nachdem ich mich umgestellt habe, sobald ich von einer Vokalmusik für Inquisition geschlagen bin, kam ich zu dem Schluss, dass ich mich jetzt nicht entschieden habe, bei einer der [Lungen] So viele Leute hatten das getan, und stumm sind, und die Identifikation ist entscheidend für mich, also habe ich gedacht, was ich herstellen kann, dass die Mehrheit jetzt nicht tut; in der dazwischen liegenden Zeit, die ich aufhörte, diesen Glauben an meinen Kopf einer gesprochenen Liebe zu hören, die unmenschliche Schaffung von Vocals, die über sehr schwere und an den Ereignissen knacken, die eine Inkompatibilität schafft. Deshalb, wenn andere Leute seufzen es klingt lieben einen Frosch oder die Entspannung ich in Wirklichkeit fühle ich bekam was ich wollte, habe ich dieses Ziel der Erhaltung der menschlichen Zustand aus der Gesang Chants abgeschlossen. [6]

Dagon zitierte frühe Grave und Mayhem De Mysteriis Dom Sathanas als einflussreich auf sein Stimmsystem. [1]

Ein weiteres wesentliches Element des Inquisitionssounds ist Incubus ‚Blast Beat Mode, wobei die Snare neben dem Howdy-Hut oder Trail arbeitet, während abwechselnd die beiden Bassdrums, abwechselnd die Snare und Kick, die extra geneigten schaffen. Diese Mode ist eine Garnelen außergewöhnlich in düsteren Stahl, verblasst viel extra vorwiegend in demise Stahl. [Zitat wollte]

Im Laufe der Zeit umfassen die Kompositionen der Band den Wandel in immer komplexer. Dagon hat barocke Komponisten als unter seinen größten Inspirationen bezeichnet:

Die größten Komponisten der barocken Dauer inspirieren mich zu einem astronomischen Deal, extra als jede abwechslungsreiche Schöpfung. Die Phantasie und die übertriebene, tonale und vorhersagbare Form der Dauer dieser Dauer begeistert mich als jede abwechslungsreiche Dauer im Universum der Strecke. Die barocken Komponisten machten die Spur zu einer Bühne, die kein System betrachtete oder früher hörte, als die Lichtjahre früher als ihre Zeit, und diente außerdem, weil der Kern der Inspiration und beeinflusst die Dauer, die angenommen wurde. Die Meister von keinem System befürchteten, sich in den höchsten Bereichen inmitten der Komplexität ihrer Kompositionen zu äußern, und sie ließen die Technik jetzt nicht in Form von Gefühl fühlen. Sie waren in Technik und Emotionen völlig ausgeglichen, zwei Welten fusionierten zu einem Meisterwerk. Lied ist Ausdruck und kann sehr gut eine kosmopolitische Anwendung für die Darstellung der vielfältigen Bereiche des menschlichen Geistes, die unsichtbar gehen. [3]

Ideologie

Dagon definiert düsteren Stahl als „Spur, der für Teufel spricht, die Existenz seiner Macht zu beweisen … Schattenhafter Metal muss im Grunde mit der Anerkennung des Teufels beginnen, weil die Muse des Shadowy Metal-Codes hier ist, wo Shadowy Metal begann und genau hier ist, wie es gut gut stumm sein könnte, immer wieder, es könnte gut gut stumm sein keine Zweifel. „ [5] Er beschrieb dämmrigen Stahl als Teufel ausgedrückt „durch Schallwellen“ [6] und bestätigt „Individualismus, Elitismus, kommt gegen unnötigen ändern, Stolz mit einem Trigger“ als Tugenden von Satanismus berühmt. [6] Dagon zitierte „dämonische Kunst“ erinnert an „gebrechlich diabolischen in Veranstaltungen gemacht Holzschnitte wenn Teufel in so schnell verändert als gültig Bedrohung für andere Leute“ als auch auf Bücher über Okkultismus, dämmrigen Magie und Dämonologie als lyrische Inspirationen. [5] Dagons Texte sind offen satanischen, und beide theistischen und LaVeyan Formen des Satanismus sowie angehen vorchristliche Inkarnationen von minderwertigen erinnert an Baphomet, ein Dämon aus der babylonischen Religion. [5]

Im Laufe der Zeit integrierte Inquisition zunehmend kosmische und metaphysische Themen in ihre Spur. [6] bestätigt Dagon , dass diese Themen eine Erweiterung und Ausarbeitung von Satanismus bemerken. Für Dagon ist die „Energie“ des Teufels „in jedem einzelnen Zug“, in Verbindung mit dem „kosmischen Schlamm, der den Boden bildet, den wir schlendern und sogar wer wir sind.“ Jedes kosmische Molekül ist in dir und könnte gut gut sein schließen zusammenbrechen und sterben, recyceln selbst leihen eine Hand mit den Prominenten … Raum auf dem Finale ist kaum in erster Linie der genaueste Himmel und vor allem die genaueste Hölle, die Sie jemals auf lebendig oder langweilig erreichen werden. „ [6]

Band-Mitglieder

Die meisten up-to-date Mitglieder

  • Dagon – Vocals, Gitarren (1988-Geschenk)
  • Incubus – Schlagzeug (1996-Geschenk)

Vorherige Mitglieder

  • John Santa – Schlagzeug (1988-1994)
  • Endhir Xo Kpurtos – Schlagzeug (1996)
  • Debandt – Bass (1998)
  • Cesar Santa – Bass (1989)
  • Carlos Arcila – Keyboards, Flöte

Diskographie

Elephantin-Längen

  • In der Unterwelt des kaputten Cult (1998)
  • Unter Berufung auf dem Majestic Thron des Teufels (2002)
  • Graceful Glorification von Lucifer (2004)
  • Versaute Tainted Orations (2007)
  • Ominös Doktrinen der Perpetual Mystical Macrocosm (2011)
  • Ungenaue Verse für das Multiversum (2013)
  • Bloodshed Auf der ganzen Empyrean Altar Jenseits des Himmels Zenith (2016)

EPs, Demos, Splits und Compilations

  • Ängstliche Demise (1990, EP)
  • Unaufhörlich Underneath (1993 Demo)
  • Weihrauch of Rest (1996, EP, später als atomize freigegeben oben mit Profane Einführung)
  • Beschwörungs die Shadowy Maße in den Farallones / Nema]] (1996, zerstäuben Album mit Profane Einführung)
  • Unholy Inquisition Rites (2004, EP; Vorschau Graceful Glorification von Lucifer mit zwei rohen Mischungen, eine Probe zu entdecken, und ein Live – Track)
  • Ängstliche Demise / Perpetually Underneath (2004, Kompilierung)

Medien im Zusammenhang mit Inquisition (Stahlband) bei Wikimedia Commons

Facebook Comments

Kommentar verfassen