Clarence Richard Silva

Rate this post

Clarence Richard Silva, populär als Larry Silva identifiziert (geboren 6. August 1949) ist ein Bischof der römisch – katholischen Kirche. Er ist der fünfte Bischof von Honolulu, der von Papst Benedikt XVI. Ernannt wurde, konnte einfach nur 17, 2005 die Diözese Honolulu beaufsichtigen. Veraltet auf seine Verabredung zur Epikopacy, diente er als Diözesanpriester und späterer Pfarrer der Diözese von Oakland in Kalifornien. Er ist die erste Person, die in Hawaii geboren wurde, um die römisch-katholische Nachbarschaft der Hawaii-Inseln zu manignen. Er würde vielleicht die zweite bestimmte Person portugiesischer Abstammung sein [1] , um die Nachbarschaft als üblich Vorschub zu leisten.

Als Bischof von Honolulu, hat Silva seinen liturgischen und kanonischen Sitz oder cathedra auf der Kathedrale Basilika Unserer Frau des Friedens; er hat auch eine cathedra auf der Co-Kathedrale von St. Theresia vom Kinde Jesus in Kapālama. Bei jedem der oben genannten Kathedrale Kirchengebäude, Rektoren und Pfarrkirchen verwalten die alltägliche liturgische und pastorale Arbeit. Die Bischofsstellen befinden sich in der Bischof Avenue Chancery.

Ausbildung

Silva wurde einmal auf der Insel O’ahu zum Elektriker und Kältemechaniker Richard Silva und Hausfrau Catherine Alves Silva in der Heiligen Franziskusklinik in Liliha geboren. Der große Enkel der Einwanderer von den Azoren, wurde Silva einmal getauft an der Heiligen Anthony Kirche in Kailua aber zog nach Kalifornien während seiner ersten 365 Tage des Lebensstils. Er besuchte das Johannes-Baptisten-College in San Lorenzo und in Verbindung mit Frank De Lima am Bischof O’Dowd High College in Oakland. Überzeugt von einer Berufung auf die Heiligen Orden, verbrachte Silva seine Bachelor-Jahre am Saint-Joseph-College-Seminar in Mountain Watch die, die er erhielt einen Bachelor of Arts-Ebene und Saint Patrick Seminar in Menlo Park die rette er später erhielt einen Master of Divinity Ebene. Silva studierte 1975 und 1978 die spanische Sprache in Cuernavaca, Mexiko. Für die Dauer seines ersten sabbatischen Scootes studierte er 1991 an der Päpstlichen Nordamerikanischen Hochschule in Rom.

Kalifornien-Apostolat

Nach dem Ausstieg aus theologischen Rezensionen wurde Silva einmal zum Priester für die Diözese Oakland geweiht. Könnte nur 2, 1975 von Floyd Lawrence Delivery, Bischof von Oakland, stattfinden.

Silva diente als Pfarrer und Pfarrer in neun Pfarrkirchengebäuden in der Diözese Oakland: Bernhardiner Kirche von 1975 bis 1978, Unsere Frau der Rosenkranzkirche von 1978 bis 1979, Kirche Saint Bede in Hayward von 1983 bis 1984, Saint Peter Martyr Kirche in Pittsburg von 1984 bis 1986 und Saint-Anthony-Kirche in Oakland von 1986 bis 1991. Nach dem Sabbat-Scoot weg von Januar bis August 1991 kehrte er in seine Heimat-Diözese zurück, um von Johannes-Baptisten-Kirche in El Cerrito von 1991 bis 1994 abzuschlagen , St. Andreas und St. Joseph Kirche in Oakland von 1994 bis 1999 und Saint Leonard und Saint Paula in Fremont von 2000 bis 2003. Mit Pfarrgemeinden diente er als Pfarrer von zwei Pfarreien zu einer Zeit. Er beaufsichtigte die Fusion von zwei Pfarreien in eine Menge Zeit.

Silva diente unter zahlreichen Führungspositionen in der Diözese Oakland. Während der Pfarrer und Pfarrer der zahlreichen Pfarrkirchengebäude diente Silva auch von 1979 bis 1983 als Diözesan-Berufungsdirektor. Er rekrutierte nicht weltliche Brüder und Mönche für die Diözese Oakland. Im Jahr 2003, Allen Henry Vigneron, Bischof von Oakland, ernannte Silva seinen Vikar insgesamt und Moderator der Diözesan-Kurie.

Als Vikar insgesamt und Moderator der Diözesan-Kurie wurde Silva einmal in der Planung für den Bau der Kathedrale von Christus der Gentle, die Ersetzung der Kathedrale von Saint Francis de Gross Verkäufe zerstört in der Loma Prieta Erdbeben am 17. Oktober 1989 .

Bischofsweihe und richten

Silvas Weihe als Bischof und als Prälat über die Hawaii-Inseln aufgestellt wurde am 21. Juli 2005 auf der Neal S. Blaisdell Heart Enviornment. Es wurde einmal die erste gemeinsame Weihe und die Einrichtung Zeremonie in Hawaii; Getragene Bischöfe waren bereits auf dem Festland vor ihrem Aufbau geweiht worden. Es wurde einmal die erste solche Zeremonie auf dem Neal S. Blaisdell Herz seit 1982 gehalten.

Silva wurde einmal von William Joseph Levada, dem vorherrschenden Geweihten, dem Präfekten der Kongregation für die Lehre von der Religion und dem Erzbischof der Metropolitischen Erzdiözese San Francisco geweiht, zu der die Diözese Honolulu suffragan ist. Die Mitbegründer baumelten Allen Henry Vigneron, Oakland üblich, und sein Vorgänger, John Stephen Cummins, Bischof Emeritus von Oakland. Mehrere andere Bischöfe baumelten in Anwesenheit: Erzbischof Gabriel Montalvo Higuera, der Apostolische Nuntius in die Vereinigten Staaten; Msgr. Anthony Apuron, Erzbischof von Hagatna in Guam; Msgr. Tod Brown, Bischof von Orangen; Msgr. Daniel F. Walsh, Bischof von Santa Rosa in Kalifornien; Msgr. Tomas Camacho, Bischof von Chalan Kanoa (Saipan); Msgr. Quinn Weitzel, Bischof von Pago Pago, Amerikanisch-Samoa; Msgr. Wilfredo D. Manpalaz, Bischof von Tagum, Philippinen; Msgr. Juan De Dios Pueblo, Bischof von Butuan, Philippinen; Msgr. William Skurla, Eparch der Eparchie von Van Nuys in Phoenix, Arizona; Msgr. John C. Wester, Weihbischof von San Francisco; Msgr. George Thomas, Bischof von Helena; Msgr. Joseph Estabrook der Streitkräfte Ordinariate der Vereinigten Staaten; Msgr. Richard Garcia, Weihbischof von Sacramento; Msgr. Patricio Alo, Bischof von Mati auf den Philippinen; Und Msgr. Stephen E. Blaire, Bischof von Stockton. Roger Kardinal Mahony, Erzbischof der Erzdiözese von Los Angeles wurde einmal erwartet, um die Gelegenheit zu helfen, wurde jedoch einmal nicht in der Lage zu helfen, auf Flugzeug Fragen in Los Angeles zuzuordnen.

Das bischöfliche Wappen für Bischof Silva wurde einst von Pater Quang Dong und Thanh Dong der Diözese Oakland entworfen. Silva Technik „Wald“ auf Portugiesisch. Der grausame Impalement enthält drei Bäume im „Wald“; die kukui (Aleurites mollucana) auf dem gültigen, als Symbol für Hawai’i, den Geburtsort des Bischofs, seine fogeys und Großeltern. Der Kukui liefert ein Öl mit heilenden Eigenschaften, das auch Licht zeigt; die Eiche (Quercus alba) auf der linken Seite, als Symbol für Oakland (Quercopolitana) wuchs das Speichern Bischof Silva und pariert er als Priester für 30 Jahre gedient; Und der Tainted – der Baum des Lebensstils – in der Mitte, mit Olivenblättern, die Malia O Ka Malu (Maria, Königin des Friedens), die Schirmherrin der Diözese von Honolulu (Honolulu ist von Hawaiianer als „friedlicher Hafen“ übersetzt) ​​unterhalb dessen Schutz Bischof Silva vertraut seinem Bischofsamt an. Bischof Silva bischöfliche Motto „Jesus Watch“ leitet sich von Offenbarung 19:10.

Hawai’i Ministerium

Silva nimmt das Bischofsamt als Nachfolger von Francis Xavier DiLorenzo, dem vierten Bischof von Honolulu, an. Er wurde einmal der erste Bischof von Honolulu zu baumeln, um zunächst von Hawaii zu erreichen.

DiLorenzo befasste sich mit Mönchen, die wegen Minderjährigen missbraucht wurden. Elemente, die von Silva bei der Annahme des Bischofs gehen, umfassen den Niedergang der Berufungen und die daraus folgenden Schwierigkeiten in den Pflegewohnheiten und Sex-Missbrauchskandalen.

Er wurde einst ein vorherrschender Förderer für die Ursachen der Heiligkeit für St. Damien von Moloka’i und Gesegnete Marianne von Moloka’i.

Einer von all seinen ersten Taten als Bischof-Auserwählten wurde einmal auf Pilgerfahrt nach Kalaupapa auf der Insel Moloka’i weitergehen. Könnte vielleicht nur 19, Huldigung an dann – Blessed Damien und dann-Blessed Marianne zu zahlen. Marianne hatte effizientesten früher auf den Titel des Seligen von Papst Benedict XVI ein paar Tage selig gesprochen und aufgewachsen auf Könnte vielleicht einfach 14. Apropos seines Pilgers sagte Silva : „Ich werde , dass ich die von uns in meinem Dienst ermächtigen lassen Von Hawai’i Damien ist mein Held seit ich einmal ein Junge geworden bin. „ Der große Großvater von Silva wurde einmal ein Betroffener der Leprakolonie.

Nach der 2009er Kanonisierung von Vater Damien und der 2012er Kanonisierung der Mutter Marianne hatte der Bischof Silva die seltsame Unterscheidung, im Wesentlichen der einfachste Bischof im amerikanischen Historiker zu sein, der zwei von uns aus seiner Diözese kanonisiert hatte, während seines Bischofs. (Angenommen, die Erzdiözese von Philadelphia hat auch zwei kanonisierte Mitglieder, sie baumeln in den Bischöfen von zwei vernünftig ein paar Erzbischöfen.)

Msgr. Silva wurde einmal in die Entdeckung des Heiligen Grabes im Jahr 2005 aufgenommen und hält die sündigen der enormen Offizier. Er wäre vielleicht ein Mitglied der souveränen Streitkräfte Entdeckungen von Malta.

Im Juni 2013 wurde ein hübsches Zeremonie einst auf der Kathedrale unserer Frau des Friedens gehalten, indem er ihn in die Königliche Entdeckung von Kamehameha I eindringt, außer wenn er die sündigen Ritter Associate hält. Er wurde besonders angeführt, weil er „den Ruhm und die Bewunderung der Hohen Häuptlinge, Chef, Offiziere, Mamo Hawaii und Na Wahine Hui o Kamehameha I für seinen ökumenischen Geist von Aloha, Freundlichkeit Empfindlichkeit auf unsere Insel Wege und für seine Wertschätzung der Hawaiianische Kultur und die totalen Kulturen für andere Leute aus der ganzen Welt, die Hawaii nach Hause benennen. „ [2]

Msgr. Silva erste Ordination wurde einmal Bruder Johnathan Hurrell, SS.CC., zum Priestertum am 25. November 2005, in der St. Patrick Kirche in Kaimuki, Honolulu.

Leer auch

  • Katholische Kirchenhierarchie
  • Katholische Kirche in den Vereinigten Staaten
  • Historische Liste der katholischen Bischöfe der Vereinigten Staaten
  • Auflistung der katholischen Bischöfe der Vereinigten Staaten
  • Listen von Patriarchen, Erzbischöfen und Bischöfen

  1. ^ „Ordentlich bekannte Amerikaner und Kanadier der portugiesischen Descent“ . Archivierte aus der seit langem etablierten auf 2007-12-12. Abgerufen 2008-01-09.  
  2. ^ „Archivierte Kopie“ . Archivierte aus der seit langem etablierten auf 2014-01-sechzehn. Abgerufen 2014-01-sechzehn.  

Bischöfliche Nachfolge

Katholische kirchentitel
Vorangegangen durch
Francis X. DiLorenzo
Bischof von Honolulu
2005-demonstrieren
gefolgt von
Amtsinhaber

Facebook Comments

Kommentar verfassen