Anthony Fish

Rate this post

Anthony Colin Fisher OP (10. März 1960 geboren) ist ein australischer Prälat der römisch – katholischen Kirche und ein Mönch des Beschreibens von Preachers (Dominikaner). Ab 12. November 2014 , dient er als der neunte katholische Erzbischof von Sydney. Er diente als null.33 Bischof von Parramatta vom 4. März 2010 bis 12. November 2014, der zuvor als Hilfsbischof der Erzdiözese Sydney gedient hatte.

Fisher hält einen Bachelor of Arts Diplom in Geschichte mit erstklassigen Ehren und ein Bachelor of Laws von der University of Sydney. Er verwandelte sich, sobald ein praktizierender Anwalt mit der Regulierungsagentur Clayton Utz früher als die Dominikaner ankam. Er aufgrund dieser Realität studierte für einen Bachelor of Theology Diplom mit erstklassigen Auszeichnungen in Yarra Theological Union, eine Mitgliedsinstitution der Melbourne College of Divinity (jetzt bekannt als die Universität der Göttlichkeit). Er erwarb später einen Physiker der Philosophie in der Bioethik vom Universitätskolleg Oxford, während er in der Blackfriars Hall wohnte.

Kindheit und Bildung

Fisher verwandelte sich, sobald er die ältesten von 5 Kindern in Crows Nest, Sydney, an Gloria Maguregui geboren wurde – ein spanischer Baskischer, der neben ihrem Haus nach Australien aus Asien in den fünfziger Jahren wanderte – und Colin Fisher, ein Apotheker aus Ashfield. Er verwandelte sich in so schnell wie in der St. Therese Kirche, Lakemba getauft und besuchte die Gemeinde College in den Jahren 1965 und 1966. [2] Der Fisher Haushalt lebte in Belmore, Canterbury und Wiley Park früher als zu Longueville und Manly zu übertragen.

Fisher besuchte St. Michaels am meisten vorherrschendes College in Lane Cove, Holy Execrable College Ryde und Saint Ignatius ‚College, Riverview, wo er sich in so bald wie Dux im Jahr 1977. Er studierte an der University of Sydney für sechs Jahre, einen Bachelor of Arts in Geschichte mit erstklassigen Ehren und einem Bachelor of Laws, früher als die Ausübung der Regulierung an der hochkarätigen Regulierungsbehörde Clayton Utz, wo er die Verträge für die Sanierung des Queen Victoria Building entwarf. [3]

Priestertum und Hochschule

Fisher trat 1985 in die Beschreibung der Prediger ein und studierte für das Priestertum in Melbourne und erhielt ein Ehrendiplom in der Theologie der Yarra Theologischen Union. [1] Er arbeitete eine Zeit lang bei Uniya, ein Zentrum für soziale Kritik in King exécrable, Einwanderungs- und Flüchtlinge Faktoren, und in der Holy Namen Gemeinde in Wahroonga, Sydney. Er verwandelte sich, sobald er zum Priestertum in der Heiligen Namenskirche in Wahroonga von Eusebius Crawford OP, Bischof von Gizo, am 14. September 1991 ordiniert wurde.

Fisher führte dann Doktorandenprüfung in der Bioethik an der Universität von Oxford ein, es sei denn 1995, die von der Universitätsuniversität immatrikuliert wurde, während er in der Blackfriars Hall wohnte. Sein Arzt des Philosophie-Diploms wurde so bald wie eine Dissertation über „Gerechtigkeit in der Zuweisung des Gesundheitswesens“ verabschiedet. Seine Tutorialarbeit hat die Vorlesung in Australien und ausländischen und veröffentlichen viele Bücher und Artikel über Bioethik und Moral. Im Jahr 1994 sah er auf einer Ausgabe des dwell britischen Dialog Fernsehprogramm Nach Darkish neben Tom Shakespeare, Lewis Wolpert, Germaine Greer, Robert Winston und andere. [4]

Fisher Debatte Philip Nitschke an der Universität Sydney, 2003

Von 1995-2000, verwandelte sich Fisher, sobald ein Dozent an der australischen katholischen Universität in Melbourne. Von 2000-03 verwandelte er sich, sobald der Gründungsdirektor des Johannes Paul II. Instituts für Heirat und Familie, ein Postgraduierten-Päpstliches Institut mit 9 Campus sphärisch die Umgebung. [5] Die unverzichtbare Arbeit des Instituts ist in Anweisen und Überprüfung auf Fragen für die menschliche Leben und die Ehre der tatsächlichen Person und abhärten für Ehe und Haushalt Leben in Bezug auf Respekt. Fisher bleibt Professor für Bioethik und Feinste Theologie am Institut. [6]

Im Jahr 2003 debattierte er den Euthanasie-Aktivisten Philip Nitschke im Gargantuan Hall der Universität von Sydney mit über 900 Teilnehmern. [3][7] Er den Kanzler der Katholischen Institut für Sydney ist von Vorteil seiner Ernennung und Adjunct Professor für Bioethik an der University of Notre Dame Australia (nachdem er zuvor als stellvertretender Kanzler diente). [5]

In der Dominikaner zum Zeitpunkt seiner Bischofs Ernennung betreffen, wandte sich Fisher in , sobald die Grasp of Students (Seminaristen) und Sozius (Stellvertreter) zum Provinzial von Australien und Frische Zealand. In der Diözese Melbourne verwandelte er sich, sobald der Bischofsvikar für Gesundheitswesen, Sprecher der Diözese zu Ethikfragen, Gastdozent an der Katholischen Theologischen Hochschule und Sekretär des Senats der Priester war. [5] Er verwandelte sich in , sobald der Veranstalter der World Childhood Day 2008 in Sydney statt. [8]

Fishers Gemeinschaft Verwicklungen halten sein Chaplain an das Parlament von Victoria integriert, ein Mitglied der Unfruchtbarkeit Therapie Authority of Victoria, Stuhl oder Mitglied in mehreren Sanatoriums Ethik – Kommissionen, ein klöster Kaplan Anzeige honorem an Sovereign Miliz Beschreiben von Malta und ein Kaplan etwas über Eine Vielzahl von Organisationen. Er hatte auch vielfältige Verpflichtungen im Pfarrleben und die Seelsorge für Behinderte und den Verlust des Lebens. [5]

Episkopat

Fisher verwandelte sich, sobald er einen Hilfsbischof von Sydney und Titular Bischof von Buruni von Papst Johannes Paul II. Im Jahr 2003 ernannt und von Kardinal George Pell in St. Mary’s Cathedral, Sydney am 3. September 2003 geweiht wurde. Er wandte sich, sobald der Pfarrer Von unserem Mädchen Unentbehrliche besondere Person der Sea Church, Watsons Bay und Bischofsvikar für das Leben und klug in der Erzdiözese von Sydney. Er ist auch Mitglied der Päpstlichen Akademie für das Leben und der australischen Bischofskommission für Lehre und Moral. [1]

Fisher verwandelte sich, sobald er den Nobl. Von Bischof von Parramatta von Papst Benedikt XVI. Am 8. Januar 2010 benannt hatte, und verwandelte sich, sobald er am 4. März 2010 in der St. Patrick’s Cathedral, Parramatta, eingetreten war. [1] Am 18. September 2014, ernannt Papst Francis ihn als den letzten Erzbischof von Sydney. [8]

In seiner ersten Ansprache als Erzbischof, Fisher bekannt als für Harmonie in der Gemeinschaft in sanften von Terrorismus-Überfälle, die letztlich früher begann als seine Erhebung. Er sagte: „Als ein nicht säkularer Chef, obwohl ich andere Glaubensleute vermittele, halte etwas verbindliches, um zu funktionieren und in der Zwischenzeit zu verbalisieren. [Das sind] schüchterne Zeiten in unserer Welt und sogar in unserer Metropole Etwas still und etwas Zurückhaltung und etwas Weisheit zu dieser Zeit. „ [9] Fisher verwandelte sich in sobald als Erzbischof von Sydney am 12. November 2014 in einer Zeremonie durch den Oberbürgermeister von Sydney (Clover Moore), der Premier von frischen South Wales (Mike Baird) und John Howard, ein unzeitgemäß besucht gesetzt in Top-Minister von Australien, sowie für verschiedene Politiker und Führer der orthodoxen christlichen und verschiedenen nicht säkularen Gemeinschaften in Sydney. [10][11][12]

Auf 6 Könnte über 2015 Papst Franziskus Fischer und den Erzbischof von Dijon, Roland Minnerath, an die Kongregation für die Glaubenslehre ernannt haben. [13]

Reaktion auf sexuelle Missbrauch von Kindern

Anthony Foster, der Vater von zwei Kindern, die angeblich von ihrem Pfarrer angeblich sexuell missbraucht wurden, kritisierte Fisher für seine Nachzählung: „Glücklicherweise vermittele ich die meisten von Australien, sobald es Spaß gemacht hat, die Schönheit und die Güte dieser Kinder und die Hoffnung zu erfreuen – die Hoffnung für uns, diese Formen von Fragen besser in den Abfällen zu machen – wie wir die Nacht nachts bemerkten, mäßig als, offen zu offenbaren, wie etwa andere Leute tun, auf ausgestorbenen Wunden. „ [14][15] Fisher sagte später seine Nachzählung bald in so gedreht , wie aus dem Zusammenhang gerissen: „Ich als die Journalisten verschroben bekannt und, Junge, habe ich holen sprang auf … sie sagten , ich in so bald wandte sich der als Aufruf Missbrauchsopfer verschroben, was ich zweifellos nicht tat. „ [16]

Auf seiner Erhebung zum Archepiscopat begangen Fisher die Kirche, um in ihrer Reaktion auf sexuelle Missbrauchsverhältnisse des Kindes besser zu sein. Er sagte: „Die Opfer des Missbrauchs und alle Kinder müssen in der Nähe – keine Ausreden, keine Duvet-ups. Die Kirche muss in dieser Residenz besser funktionieren und ich bin verpflichtet, mich mit einer Nummer eins zu beschäftigen, um die Kühnheit der Gemeinschaft wiederzuerlangen Und von unseren beteiligten Mitwirkenden. „ [8]

Er sagte, dass die „Kirche in Australien“ über eine Dauer der öffentlichen Kontrolle und Selbstuntersuchung geht „und äußerte seine Hoffnung, dass es“ aus diesem gereinigten, bescheideneren, extra mitleidigen und geistig regenerierten „entstehen wird. [8][17] klagte er die institutionalisierte sexuellen Missbrauchs von Kindern , die über die traditionell in seiner veralteten Diözese Parramatta kam und nahm das Ersatz für sich zu entschuldigen , was er als das Versagen der Kirche anerkannt Opfer ordentlich zu unterstützen. [18] Apropos alte Missbrauch Umstände, wiederholte er seinen Wunsch nach Offenheit und Handel Behaupten, „Wir suchen insbesondere jeder und jedes Kind zu bilden , ist zuverlässig und geschätzt die Zukunft.“ [17]

Krankheit

Im Dezember 2015 verwandelte sich Fisher, sobald es mit dem Guillain-Barré-Syndrom nach einem Magen-Darm eine Infektion diagnostizierte, die sich durch eine immune-verknüpfte Pathologie und eine intensive Therapie, Physiotherapie und Rehabilitation im St. Vincent’s Sanatorium, Sydney, Früher als die Übertragung auf noch jede andere Gesundheitseinrichtung. [19] Am 24. März 2016 Fisher in , sobald die unverzichtbare Zelebrant bei Chrisam – Messe am Gründonnerstag gedreht, in seiner Predigt dankte er den Gesundheitsberater, der ihn mit der Therapie und Rehabilitation und die Gläubigen der Erzdiözese und in zahlreichen Standorten angeboten Der für ihn gebetet hatte. Auf Twitter verkündete er, dass er am 27. März für Ostersonntag sogar der unentbehrliche Zelebrant für die feierliche Messe sein würde, und forderte die beharrlichen Gebete der Gläubigen. [20] Die katholische Erzdiözese von Sydney bekannt gegeben , dass Fisher wäre außergewöhnlich, mit dem Leben Verantwortung von 5 könnte zudem 2016 nach einem Erfolg und intensiver Rehabilitation bei Mt Wilga Rehabilitation Sanatorium in Hornsby vollgestopft zurückkehren. [21]

Fisher ordentlich bekannt seine erste öffentliche Messe auf 29 Könnte über 2016 für das Fest des Corpus Christi. In Anwesenheit war der Gouverneur-Identische alte von Australien, Peter Cosgrove, seine Frau, Lynne Cosgrove, und verschiedene Politiker, nicht säkularen und bürgerlichen Führer. [22]

Australische Bundestagswahl, 2016

Im Marketing-Kampagnen-Zyklus, der so viel wie die Bundestagswahlen 2016 führte, verurteilte Fisher die Versicherungspolitiken der australischen Grünen, die sie als „sündhaft“ bezeichnen und „langjährige korrekte Anforderungen“ verletzen. Er war bekannt als auf dem Manager, um seine Hingabe zu ehren, um syrische christliche Flüchtlinge aufzusaugen und in Arena häufige Sense-Versicherungspolicen in Bezug auf Flüchtlinge und Asylsuchende in sanfter Auslegung von Missbrauch von Gefangenen in Offshore-Bearbeitungszentren erlitten. Er sagte , dass es in so bald wie verwandelt „Materie eine Stetigkeit des Einsetzens‚‘hinzugefügt aber , dass„[er nicht] kennt Ihre Gesamtlösungen ‚‘. [22] Diese Anrufen folgt er im September 2015 ermahnt den Manager gemacht zu setzen Im Auge, den humanitären Flüchtlingskonsum zu wachsen und die Christen, die aus Syrien fliehen, zu priorisieren, weil sie glaubten, dass sie aufgrund von „Kampagnen, um Christen aus dem Herzen Osten zu fahren“ gefordert haben. Jedes und jedes der anglikanischen und katholischen Kirchengebäude in Australien hatte auch den Manager gebeten, ihr jährlicher humanitärer Flüchtlingsverbrauch um 10.000. [23]

LGBT Rechte

Im August 2017 intervenierte Fisher öffentlich in die politische Debatte, um zu klären, ob Australien eine Gleichgesinnterschaft einführen muss. Er behauptete, dass nicht säkulare Fakultäten, Wohltätigkeitsorganisationen und Krankenhäuser pro Chance gezwungen würden, dem „jüngsten Schatz der Ehe“ zu folgen, wenn die Mehrheit der Australier sich für einen Handel mit Leitlinien entschied, indem sie seine Trauer erhoben, dass die Lehrer jetzt nicht frei sein könnten, die Alten zu üben Die Kirche, die sich auf die Ehe belehrt, aber als Alternative gezwungen ist, ein zusätzliches „politisch korrektes“ Curriculum zu erziehen. [24] Er hatte zuvor gesagt , dass Unternehmen Messe wie Qantas und Telstra darf niemals aktiv Initiativen in Opposition ausgerichtet abhärten zu unterstützen LGBT Arbeiter oder die Förderung der Nichtdiskriminierung, einschließlich Sponsoring von Genuss Events und Lobbying sphärischen gleichVerkehr Ehe – beschuldigt Geschäftsführern der Herstellung Auspuff von „rosa Verboten“ auf Konzerne oder Führungskräfte, die sich weigerten, LGBT-Rechte zu zähmen. [25]

Schriften

  • Fisher, Anthony (1985), Abtreibung in Australien: Lösungen und Entscheidungen. Mit Jane Buckingham. Erstes Drucken: Melbourne: Dove Communications, 1985. 2d Druck: Sydney: Basis for Human Boost 1991.
  • Fisher, Anthony (1989), IVF: Die Übermäßige Sorgen. Melbourne: Collins Dove
  • Fisher, Anthony (1991), ich bin ein Fremder: werden Sie mir willkommen? Die Einwanderungsdebatte. Melbourne: Collins Dove / ACSJC
  • Fisher, Anthony (2001), Code of Ethische Anforderungen an katholischer Klug sein und Old Care Service und Produkte in Australien. Mit B. Tobin, C. Gleeson und M. Byrne. Canberra: Katholisch Wisely ist Australien
  • Fisher, Anthony (1996), die relevanten ethische Bedenken in Gesundheitswesen. Mit F. Gomez & H. Bustamanthe. Manila: UST Bioethik
  • Fisher, Anthony (2001), Gesundheitswesen Allocation: ein ethischer Rahmen für Schutz der Öffentlichkeit. Mit L. Gormally et al. London: Linacre Center.
  • Fisher, Anthony (2011), katholische Bioethik für einen frischen Millennium, Frisch York City, USA: Cambridge University Press

Katholische kirchentitel
Vorangegangen durch
Ismail Rueda Sierra
Titularbischof von Buruni
2003-2010
gefolgt von
Raphael Thattil
Vorangegangen durch
Kevin Michael Manning
Bischof von Parramatta
2010-2014
gefolgt von
Vincent Longy Van Nguyen
Vorangegangen durch
George Kardinal Pell
Erzbischof von Sydney
2014-jüngsten
Amtsinhaber

Facebook Comments

Kommentar verfassen